wald healing 2019

START: Freitag 21. Juni 2019 um 13 Uhr
ENDE: Sonntag 23. Juni 2019 um 18 Uhr

Nachdem die letzte „Wald Healing – gemeinsam wachsen“ wieder ein besonderes Erlebnis war,
heißt es im Juni 2019 nun schon zum sechsten Mal:
Sein in Gemeinschaft mit einem vielfältigen Angebot an alternativen Heilmethoden zum Ausprobieren und Erleben,
Yoga, Musik und vielen verschiedenen Workshops zu unterschiedlichen Themen.
In dem wunderschön gelegenen Stemweder Bergtal können wir in der Natur gemeinsam sein,
zelten, essen und vielleicht ein Stück Ganzheit erfahren.

Das komplette Handout mit Lageplan und Programm für die Wald Healing 2019 gibt es hier als Download.
Wir haben natürlich auch ausgedruckte Exemplare für alle vor Ort.

Hier findest du alles zur Wald Healing 2018.

Unsere Angebote:
Euch erwarten unsere großzügigen Wiesen wo ihr zelten oder euer Wohnmobil parken könnt
und ein Programm mit Musik, Gemeinschaftsritualen, Vorträgen, Workshops, Yoga und mehr.
Auf dem Outdoor Yoga-Floor kann Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene praktiziert
und verschiedene Yoga-Richtungen ausprobiert werden.
Das Waldfrieden Haus in den verwunschenen Wäldern am Stemweder Berg lädt zu Vorträgen
und Workshops in gemütlicher Atmosphäre ein.
Auf der Healing-Area am See wird es wieder eine breite Palette an spirituellen
Angeboten wie Reiki, schamanische Heilarbeit, Massagen, Aura Behandlung, Meditation und vieles mehr geben.
Verschiedene Gemeinschaftsrituale wollen inspirieren und zu einer neuen Art des Miteinanders einladen.
Dazu gibt es musikalische Akzente, Angebote für Kinder in der geliebten Ganeshas Kinderwelt
und vegetarische und vegane Essensstände.
Bringe gerne, wenn Du hast, Deine eigene Yogamatte oder Dein Meditationskissen mit.
Natürlich gibt es auch Matten vor Ort.
Eigene Instrumente sind ebenfalls erwünscht und gern gesehen.

Spenden für Bäume:

Ein Teil des Erlöses der Veranstaltung wird wieder an “Plant for the Planet“ gespendet.
Die von Kindern ins Leben gerufene Klimaschutz-Initiative pflanzt von jedem gespendeten Euro einen Baum.
Bisher konnten durch die Wald Healing 3900 Bäume gepflanzt werden.
Ein riesen Dank dafür an uns alle!

Raum für eigene Ideen:
Ihr habt spontan Lust, euch für Aktionen, zum Singen, Kochen, für Vorträge oder was auch immer euch einfällt, zusammen zu finden?
Sprecht uns einfach an, gern bieten wir euch nach Möglichkeit Raum für spontane Gemeinschaften und/oder machen diese
an unserem Infoboard an der Healing Area oder bei der Yogafee bekannt.
Straßenmusik, Kunstaktionen und Deckenverkäufe sind nach Abstimmung mit uns auch möglich.
Wir freuen uns auf eure Ideen.

Kinder:
Ganeshas Kinderwelt freut sich auf euch!
Aber Kinder sind natürlich überall herzlich willkommen.
Es obliegt allerdings der Verantwortung der Betreuungsperson, auf das Kind Acht zu geben
um den entspannten Ablauf der Kurse, Workshops und Behandlungen für alle Beteiligten zu gewährleisten.

Hunde:
Hunde sind auf dem Gelände nicht erlaubt.
Leider können auf Grund der räumlichen Gegebenheiten des Landschaftsschutzgebietes
und der hier wohnenden Tieren auf keinem unserer Festivals Hunde mitgebracht werden.

Im Ticket enthalten ist der Besuch aller Yogastunden und musikalischen Darbietungen, die meisten Workshops, Zelten und Duschen.
Auf dem gesamten Gelände gibt es viele Trinkwasserzapfstellen (auch Osmosewasser) zur freien Nutzung,
die sich freuen viel und reichlich genutzt zu werden.
Die Angebote auf der Healing-Area sind entweder for free, auf Spendenbasis oder zu günstigen Festivalpreisen.

Rechtliches:
Jeder Anbieter ist für sein eigenes Programm verantwortlich.
Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte, Angebote oder Waren der Aussteller auf der Wald Healing.

Wir freuen uns darauf, bei der Wald-Healing gemeinsam mit Euch eine neue Art der Zusammenkunft
von Friedensstiftern, Heilern, Freigeistern, Künstlern, interessierten Besuchern und Liebenden aller Art zu schaffen.
Dazu hoffen wir auf Eure Ideen, Wünsche, Vorschläge und Inspirationen damit das Ganze gemeinsam wachsen kann.
Mailto: yeshe@wald-healing.de