Wald Healing 2019

Hier findest Du die Infos zur Wald Healing 2019:

Das komplette Handout mit Lageplan und Programm für die Wald Healing 2019 gibt es hier als Download.

Wald Healing 2018

– gemeinsam wachsen –

Danke, danke, daaanke….

Tief bewegt, beglückt, gewachsen und ein Stückchen heiler gehen wir aus der Wald Healing 2018 hervor. So tief dankbar für eine Vision die so klein begann und nun schon viele hunderte Menschen berührt.
Ein tiefes Danke an das Leben, den Fluss der dies alles möglich macht, die Begegnungen von Herz zu Herz, die Gemeinsamkeit, die heilsame Präsenz in der wir alle zusammen kommen konnten. Ein genau so tiefes Danke an euch, Anbieter wie Gäste, für euer Kommen, euer Sein, euer euch Hineingeben, euer Lachen, eure Farbigkeit, eure Hingabe, eure Freude – unser Wachsen.
Es bleibt tiefe Freude auf den weiteren Weg, auf ein Wiederbegegnen, spätestens am 21.-23.06.19 auf der Wald Healing 2019. Dafür hoffen wir sehr auf eure Feedbacks, was hat euch besonders gut gefallen, was berührt, zum lachen gebracht und was war nicht so schön? Gerne an yeshe@wald-healing.de. Danke.
Mögen wir weiterhin den Weg des Herzens gehen, für die Liebe, für uns alle…

Ein spirituelles Festival für die ganze Familie mit Yoga, Meditation, Schamanismus, Massagen, Musik uvm.

Nachdem die letzte „Wald Healing – gemeinsam wachsen“ wieder ein besonderes Erlebnis war, heißt es im Juni 2018 nun schon zum fünften Mal: Sein in Gemeinschaft mit einem vielfältigen Angebot an alternativen Heilmethoden zum Ausprobieren und Erleben, Yoga, Musik und vielen verschiedenen Workshops zu unterschiedlichen Themen.
In dem wunderschön gelegenen Stemweder Bergtal können wir in der Natur gemeinsam sein, zelten, essen und vielleicht ein Stück Ganzheit erfahren.

Hier findest du:

Beginn: Freitag 13 Uhr
Ende: Sonntag gegen 18 Uhr

Unsere Angebote:
Euch erwarten unsere großzügigen Wiesen wo ihr zelten oder euer Wohnmobil parken könnt und ein Programm mit Musik, Gemeinschaftsritualen, Vorträgen, Workshops, Yoga und mehr. Eine Übersicht über alle Workshops und Vorträge findest du hier und über die Anbieter hier.
Auf dem Outdoor Yoga-Floor kann Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene praktiziert und verschiedene Yoga-Richtungen ausprobiert werden. Eine Übersicht über alle Yogalehrer findest du hier und zum Programm auf dem Yoga-Floor kommst du hier.
Das Waldfrieden Haus in den verwunschenen Wäldern am Stemweder Berg lädt zu Vorträgen und Workshops in gemütlicher Atmosphäre ein.
Auf der Healing-Area am See wird es wieder eine breite Palette an spirituellen Angeboten wie Reiki, schamanische Heilarbeit, Massagen, Aura Behandlung, Meditation und vieles mehr geben. Eine Übersicht über die wundervollen Seelen auf der Healing Area findest du hier.
Verschiedene Gemeinschaftsrituale wollen inspirieren und zu einer neuen Art des Miteinanders einladen.
Dazu gibt es musikalische Akzente, Angebote für Kinder in der geliebten Ganeshas Kinderwelt (zum Programm geht es hier) und vegetarische und vegane Essensstände. Eine Übersicht über unsere musikalischen Highlights findest du hier.
Bringe gerne, wenn Du hast, Deine eigene Yogamatte oder Dein Meditationskissen mit. Natürlich gibt es auch Matten vor Ort. Eigene Instrumente sind ebenfalls erwünscht und gern gesehen.

Wir freuen uns, dass wir nun auf für die Wald Healing einen kostenlosen Shuttle-Busse von den Bahnhöfen Lemförde und Rahden anbieten können! Hier findest du die Abfahrtszeiten der kostenlosen Shuttle-Busse von den Bahnhöfen Lemförde und Rahden.

Spenden für Bäume:

Ein Teil des Erlöses der Veranstaltung wird wieder an “Plant for the Planet“ gespendet. Die von Kindern ins Leben gerufene Klimaschutz-Initiative pflanzt von jedem gespendeten Euro einen Baum. Bisher konnten durch die Wald Healing 3000 Bäume gepflanzt werden. Ein riesen Dank dafür an uns alle!

Raum für eigene Ideen:
Ihr habt spontan Lust, euch für Aktionen, zum Singen, Kochen, für Vorträge oder was auch immer euch einfällt, zusammen zu finden? Sprecht uns einfach an, gern bieten wir euch nach Möglichkeit Raum für spontane Gemeinschaften und/oder machen diese an unserem Infoboard an der Healing Area oder bei der Yogafee bekannt.
Straßenmusik, Kunstaktionen und Deckenverkäufe sind nach Abstimmung mit uns auch möglich, wir freuen uns auf eure Ideen.

Kinder:
Ganeshas Kinderwelt freut sich auf euch! Aber Kinder sind natürlich überall herzlich willkommen, es obliegt allerdings der Verantwortung der Betreuungsperson, auf das Kind Acht zu geben um den entspannten Ablauf der Kurse, Workshops und Behandlungen für alle Beteiligten zu gewährleisten.

Hunde:
Hunde sind auf dem Gelände nicht erlaubt. Leider können auf Grund der räumlichen Gegebenheiten des Landschaftsschutzgebietes und den hier wohnenden Tieren auf keinem unserer Festivals Hunde mitgebracht werden.

Preise:
Early bird (nur solange der Vorrat reicht): 95€
Vorverkauf (nur solange der Vorrat reicht): 108€

Preise vor Ort:
Wochenendticket (nur solange der Vorrat reicht): 125€
Wochenendticket ab Sa 15 Uhr (nur solange der Vorrat reicht): 85€
Wochenendticket Kinder ab 13 Jahren: 35€
Tageskarte (ohne Camping!) Fr.: 30€
Tageskarte (ohne Camping!) Sa.: 40€
Tageskarte (ohne Camping!) So.: 35€
Tageskarte für Stemweder (ohne Camping!): 10€
Tageskarte Kinder ab 13 Jahren (ohne Camping!): 10€
Musikalischer Abend am Fr ab 19 Uhr (ohne Camping!): 15€
Musikalischer Abend am Sa ab 18 Uhr (ohne Camping!): 15€
Alle Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt

Im Ticket enthalten ist der Besuch aller Yogastunden und musikalischen Darbietungen, viele Workshops, Zelten und Duschen. Auf dem gesamten Gelände gibt es viele Trinkwasserzapfstellen (auch Osmosewasser) zur freien Nutzung, die sich freuen viel und reichlich genutzt zu werden. Die Angebote auf der Healing-Area und Workshops sind entweder for free, auf Spendenbasis oder zu günstigen Festivalpreisen.

Rechtliches:
Jeder Anbieter ist für sein eigenes Programm verantwortlich. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte, Angebote oder Waren der Aussteller auf der Wald Healing.

Wir freuen uns darauf, bei der Wald-Healing gemeinsam mit Euch eine neue Art der Zusammenkunft von Friedensstiftern, Heilern, Freigeistern, Künstlern, interessierten Besuchern und Liebenden aller Art zu schaffen.

Namaste und bis bald….


„Die Welt braucht nicht noch mehr erfolgreiche Leute.
Die Welt braucht verzweifelt mehr Friedensstifter, Heiler,
Wiederhersteller, Geschichtenerzähler und Liebende aller Art“
– Dalai Lama –

LOCATION

Waldfrieden Events, Bergstraße 32, 32351 Stemwede – Wehdem

Workshop-Programm 2018

FREITAG 15.06.2017

14:00-14:30 Uhr „Opening – Einladen der Spirits“ mit Wolfgang und Iffi
15:00-16:00 Uhr „Mantrasingen und Spiritsongs“ mit Peter Panduranga und Karin Devaki (Backyard)
15:00-16:00 Uhr „Ho’oponopono – hawaianisches Vergebungsritual“ mit Tina, for free (Healing Wiese)
15:00-15:30 Uhr „Bio-Therapie.com | Aura 2.0 oder mentale Hygiene“ mit Lutz, for free (Zelt)
15:00-17:00 Uhr „Heilkraft der Bäume“ mit Karima, for free, Anmeldung (Treffpunkt Lagerfeuer)
15:00-16:30 Uhr „Schmuck gestalten“ mit Siri, Materialkosten (Zelt)
16:00-16:30 Uhr „Didgeridoo und Obertongesang“ mit Krishan und Panduranga, for free (Backyard)
16:00-17:30 Uhr „Einfach Singen“ mit Sangeet, for free (Spielwiese)
16:00-16:30 Uhr „Klänge mit Hang und Harfe“ mit Tribe Spirit (Healing Wiese)
16:00-17:00 Uhr „Ein Frauenleben, begleitet von Heilpflanzen“ mit Sonja, for free (Om Wiese)
16:00-17:00 Uhr „Einführung in die schamanische Reise“ mit Wolf und Iffi, Spendenbasis, Anmeldung (Zelt)
16:00-17:00 Uhr „Ohrenkerzenworkshop“ mit Gabriele, 10 € (Zelt)
16:00-17:30 Uhr „Körper-Massage mit Klangraum Witzenhausen, Spenden-Empfehlung 10-30€, Anmeldung (Zelt)
16:00-17:30 Uhr „Kakaozermonie“ mit Soul Circle, Spendenbasis (Zelt)
16:30-18:00 Uhr „Didgeridoo-Workshop“ mit Krishan, for free (Zelt)
17:00-18:00 Uhr „Yagna Puja“ mit Shankari Ma, for free (Lagerfeuer)
17:00-20:00 Uhr “Mit unseren Sinnen den Partner begreifen” mit Iris& David 24 € Donation willkommen (Tantra Floor)
17:00-19:00 Uhr „The art of mindful living“ mit Ana Hata, for free ( Healing Wiese)
17:00-18:00 Uhr „Meditativer Baumspaziergang“ mit Antje, for free (Om Wiese)
17:00-17:30 Uhr „Bio-Therapie.com | Das Gute Hand-Werk“ mit Lutz, for free (Zelt)
17:00-19:00 Uhr „Künstlerisches Bernsteinschleifen“ mit Siri, Leo und Tara, Energieausgleich und Material 12€ (Zelt)
17:30-18:30 Uhr „Deeksha“ mit Ela, for free (Spielwiese)
18:00-19:00 Uhr „Medizinkreis“ mit Wolf und Iffi, Spendenbasis, Anmeldung (Zelt)
18:00-Ende offen „Spielabenteuer: Die Werwölfe von Düsterwald“ mit Marco, for free (Zelt)
18:30-20:30 Uhr „Jonglageworkshop“ mit Jan, for free (Spielwiese)
18:00-19:30 Uhr „Halschakra“ mit Dominik, for free (Om Wiese)
18:00-18:40 Uhr „Oberton-Gesang“ mit Klangraum Witzenhausen, Spenden-Empfehlung 5-15€ (Zelt)
19:00-22:00 Uhr „Obertonworkshop“ mit Peter Panduranga, for free (Healing Wiese)
19:00-19:45 Uhr „Intuitives Bogenschießen“ mit Jürgen Wade, 5€, Anmeldung (Wiese)
19:30-20:10 Uhr „Klangreise“ mit Klangraum Witzenhausen, Spenden-Empfehlung 5-20 €, Anmeldung (Zelt)
20:00-24:00 Uhr „Schwitzhütte“ mit Diana, Michael und Cüneyt, 15€, Anmeldung (Healing Area)
20:00-20:45 Uhr „Intuitives Bogenschießen“ mit Jürgen Wade, 5€, Anmeldung (Wiese)

 

SAMSTAG 16.06.2017

07:00-08:30 Uhr „Ekstase der Langsamkeit – Ein dynamischer bis gaaanz langsamer Waldspaziergang“ mit Lena, for free (Treffpunkt Ende Gelände)
08:00-09:00 Uhr „Psychodigitalyse“ mit Jessi Zero, Spendenbasis, Anmeldung (Spielwiese)
09:00-12:00 Uhr „Kakaozeremonie: Kakao als Türöffner zur Selbstliebe“ mit DJoanna, 10€, Anmeldung (Backyard)
09:00-12:00 Uhr „Contact Improvisation – Lehnen und Rolling Point“ mit Stephanie und Katja, Spendenbasis (Tantra Floor)
09:00-11:00 Uhr „Kinesiologischer Musekeltest“ mit Martin, for free (Spielwiese)
09:00-10:00 Uhr „Ho’oponopono – hawaianisches Vergebungsritual“ mit Tina, for free (Healing Wiese)
09:00-09:20 Uhr „GuruPuja mit kleinem Aarati“ mit Shankari Ma (Zelt, gern Blüten/Obst mitbringen)
09:00-11:00 Uhr „Qi Gong“ mit Klaus, for free (Om Wiese)
10:00-11:30 Uhr „Authentic Movement“ mit Cüneyt, for free (Healing Wiese)
10:00-12:00 Uhr „Essbares von der Wiese“ mit Karima, for free, Anmeldung (Treffpunkt Lagerfeuer)
10:00-10:45 Uhr „Intuitives Bogenschießen“ mit Jürgen Wade, 5€, Anmeldung (Wiese)
11:00-13:00 Uhr „Capoeira“ mit Madlen, for free (Spielwiese)
11:00-11:30 Uhr „Didgeridoo und Obertongesang“ mit Krishan und Panduranga, for free (Om Wiese)
11:00-13:00 Uhr „Traumfänger basteln“ mit Ana und Bettina (Ganeshas Kinderwelt)
11:00-11:45 Uhr „Intuitives Bogenschießen“ mit Jürgen Wade, 5€, Anmeldung (Wiese)
11:00-12:00 Uhr „Räucherzeremonie“ mit Wolf und Iffi, Spendenbasis, Anmeldung (Zelt)
11:00-12:00 Uhr „Luftakrobatik am Vertikalen Tuch“ mit Leo, for free (Treffpunkt Healing Area)
11:00-12:30 Uhr „Schmuck gestalten“ mit Siri, Materialkosten (Zelt)
11:00-13:00 Uhr „Traumfänger basteln“ mit Siri, Leo und Tara, Energieausgleich und Material 12€ (Zelt)
11:00-11:40 Uhr „Klangreise“ mit Klangraum Witzenhausen, Spenden-Empfehlung 5-20€, Anmeldung (Zelt)
11:00-12:00 Uhr „Ohrenkerzenworkshop“ mit Gabriele, 10 € (Zelt)
11:30-13:00 Uhr „Klang und Mantra Workshop“ mit Kirsten und Ove, for free (Om Wiese)
11:30-13:00 Uhr „Didgeridoo-Workshop“ mit Krishan, for free (Zelt)
12:00-14:00 Uhr „Frauenkreis“ mit Germaid, for free (Tantra Floor), bitte Zettel und Stift, gerne persönliche Kraftgegenstände mitbringen
12:00-14:00 Uhr „Thai Yoga Massage-Workshop“ mit Marcel, for free (Healing Wiese)
13:00-16:00 Uhr „Theaterpädagogischer Workshop zu Selbst- und Fremdwahrnehmung“ mit Nina, for free (Spielwiese)
13:00-14:00 Uhr „Deeksha“ mit Ela, for free (Om Wiese)
13:00-13:30 Uhr „Bio-Therapie.com | Selbstheilkraft bewirken“ mit Lutz, for free (Zelt)
13:00-14:00 Uhr „Makramee – Workshop für Knotenkünstler und die, die welche werden wollen“ mit Julia von Juno, 5€ (Juno-Shop)
13:00-14:00 Uhr „Vortrag: Das Gesetz der Anziehung – wie wir mit unseren Gedanken und Gefühlen unsere Realität erschaffen“ mit Peter Panduranga, for free (Backyard)
13:00-14:00 Uhr „Einführung in die schamanische Reise“ mit Wolf und Iffi, Spendenbasis, Anmeldung (Zelt)
13:00-14:00 Uhr „Ohrenkerzenworkshop“ mit Gabriele, 10 € (Zelt)
13:00-14:30 Uhr „Körper-Massage mit Klangraum Witzenhausen, Spenden-Empfehlung 10-30€, Anmeldung (Zelt)
14:00-16:00 Uhr „Yoga, Entspannung und Sexualität”“ Gesprächskreis mit Iris, 24 € Donation willkommen(Tantra Floor)
14:00-16:00 Uhr „Trommel und Rhytmus- Workshop “ mit Bernado, 7 € (Backyard)
14:00-16:00 Uhr „Körperwahrnehmung und Veränderung mit Alexander-Technik“ mit Lars, for free (Healing Wiese)
14:00-16:00 Uhr „Nautilus“, x € (Om Wiese)
14:00-18:00 Uhr „Schwitzhütte“ mit Diana, Michael und Cüneyt, 15€, Anmeldung (Healing Area)
15:00-15:30 Uhr „Bio-Therapie.com | Aura 2.0 oder mentale Hygiene“ mit Lutz, for free (Zelt)
15:00-16:00 Uhr „Schamanischer Medizinkreis“ mit Wolf und Iffi, Spendenbasis (Zelt)
15:00-16:00 Uhr „Visionäre Osteopathie“ mit Klaus, for free (Zelt)
15:00-17:00 Uhr „Künstlerisches Bernsteinschleifen“ mit Siri, Leo und Tara, Energieausgleich und Material 12€ (Zelt)
16:00-18:00 Uhr „Contact Improvisation – Gemeinsame Ebenwechsel“ mit Stephanie und Katja, Spendenbasis (Backyard)
16:00-19:00 Uhr „Tantra Workshop – play, connect, explore!“ mit Lena & Leo, Spenden willkommen (Tantra Floor)
16:00-17:00 Uhr „Aktive Wirbelsäulenbegradigung, energetisch-funktionelle Selbstbehandlung“ mit Iffi und Wolfgang, Spendenbasis (Healing Wiese)
16:00-16:30 Uhr „Didgeridoo und Obertongesang“ mit Krishan und Panduranga, for free (Om Wiese)
16:00-18:00 Uhr „Feuermachen für Männer“ mit Jürgen Wade, 10€ pro Person, Anmeldung (Feuerstelle, max. 12 Teilnehmer)
16:00-18:00 Uhr „Jonglageworkshop“ mit Jan, for free (Spielwiese)
16:00-17:30 Uhr „Klangmassage“ mit Klangraum Witzenhausen, Spenden-Empfehlung 18 €, Anmeldung (Zelt)
16:30-18:00 Uhr „Didgeridoo-Workshop“ mit Krishan, for free (Zelt)
17:00-18:30 Uhr „Tanzmeditation“ mit Lea, for free (Healing Wiese)
17:00-18:00 Uhr „Heilkreis“ mit Wolf und Iffi, Spendenbasis, Anmeldung (Zelt)
17:00-19:00 Uhr „Heilkraft der Bäume“ mit Karima, for free, Anmeldung (Treffpunkt Lagerfeuer)
17:00-17:30 Uhr „Bio-Therapie.com | Das Gute Hand-Werk“ mit Lutz, for free (Zelt)
17:00-19:00 Uhr „Satsang“ mit Ati, for free (Om Wiese)
19:00-20:30 Uhr „Mantras Singen“ mit Klangraum Witzenhausen, Spenden-Empfehlung 5-10 € (Zelt)
19:00-20:30 Uhr „Wurzelchakra“ mit Dominik, for free (Healing Wiese)
19:30-20:00 Uhr „Märchen erzählen“ mit Nina, for free (am Lagerfeuer)

 

SONNTAG 17.06.2017

09:00-10:30 Uhr „Klang und Mantra Workshop“ mit Kirsten und Ove, for free (Backyard)
09:00-12:00 Uhr „Tantrische Kommunikation”“ mit Iris & David 24 € ; Donation willkommen (Tantra Floor)
09:00-12:00 Uhr „Theaterpädagogischer Workshop zu Selbst- und Fremdwahrnehmung“ mit Nina, for free (Spielwiese)
09:00-10:00 Uhr „Ho’oponopono – hawaianisches Vergebungsritual“ mit Tina, for free (Healing Wiese)
09:00-09:20 Uhr „GuruPuja mit kleinem Aarati“ mit Shankari Ma (Zelt, gern Blüten/Obst mitbringen)
09:00-11:00 Uhr „Biosensorische Faszien Motion“ mit Klaus, for free (Om Wiese)
09:00-09:45 Uhr „Intuitives Bogenschiessen“ mit Jürgen Wade, 5€ (Wiese) Anmeldung
10:00-11:30 Uhr „Authentic Movement“ mit Cüneyt, for free (Healing Wiese)
10:00-10:45 Uhr „Intuitives Bogenschiessen“ mit Jürgen Wade, 5€, Anmeldung (Wiese)
10:00-12:00 Uhr „Essbares von der Wiese“ mit Karima, for free, Anmeldung (Treffpunkt Lagerfeuer)
10:30-13:00 Uhr „Contact Improvisation – Balance und Counterbalance“ mit Stephanie und Katja, Spendenbasis (Backyard)
11:00-12:00 Uhr „Luftakrobatik am Vertikalen Tuch“ mit Leo, for free (Treffpunkt Healing Area)
11:00-12:00 Uhr „Räucherzeremonie“ mit Wolf und Iffi, Spendenbasis (Zelt)
11:00-12:30 Uhr „Didgeridoo-Workshop“ mit Krishan, for free (Zelt)
11:00-13:00 Uhr „Künstlerisches Bernsteinschleifen“ mit Siri, Leo und Tara, Energieausgleich und Material 12€ (Zelt)
11:00-12:00 Uhr „Ohrenkerzenworkshop“ mit Gabriele, 10 € (Zelt)
12:00-13:00 Uhr „Liebevolle Kriegerin: ein Frauen-Heilkreis. Zusammen heilen, sich unterstützen und wachsen“ mit Edyta, for free (Tantra Floor)
12:00-13:30 Uhr „Klangheilung mittels Stimme“ mit Sangeet, for free (Spielwiese)
12:00-13:00 Uhr „Ein Frauenleben, begleitet von Heilpflanzen“ mit Sonja, for free (Healing Wiese)
12:00-14:00 Uhr „Traumfänger basteln“ mit und Bettina (Ganeshas Kinderwelt)
12:00-16:00 Uhr „Schwitzhütte“ mit Diana, Michael und Cüneyt, 15€, Anmeldung (Healing Area)
13:00-14:00 Uhr „Mantrasingen und Spiritsongs“ mit Karin und Peter, for free (Backyard)
13:00-16:00 Uhr „Tantra Workshop – play, connect, explore!“ mit Lena & Leo, Spenden willkommen (Tantra Floor)
13:00-15:00 Uhr „Thai Yoga Massage-Workshop“ mit Marcel, for free (Healing Wiese)
13:00-14:30 Uhr „Transformationsprozess – Der Umgang mit den eigenen Gefühlen “ mit Dominik, 10€ (Healing Area, Segel 2)
13:00-14:00 Uhr „Schamanisches Reisen für Kinder (und Eltern)“ mit Wolf und Iffi, Spendenbasis (Zelt)
13:00-13:30 Uhr „Bio-Therapie.com | Selbstheilkraft bewirken“ mit Lutz, for free (Zelt)
13:00-14:00 Uhr „Makramee – Workshop für Knotenkünstler und die, die welche werden wollen“ mit Julia von Juno, 5€ (Juno-Shop)
13:00-14:00 Uhr „Ohrenkerzenworkshop“ mit Gabriele, 10 € (Zelt)
13:00-15:00 Uhr „Traumfänger basteln“ mit Siri, Leo und Tara, Energieausgleich und Material 10€ (Zelt)
13:00-13:40 Uhr „Oberton-Gesang“ mit Klangraum Witzenhausen, Spenden-Empfehlung 5-15€ (Zelt)
13:30-15:30 Uhr „Kinesiologischer Musekeltest“ mit Martin, for free (Spielwiese)
14:00-16:00 Uhr „Trommel und Rhythmus- Workshop “ mit Bernardo, 7 € (Backyard)
15:00-17:00 Uhr „Neue deutsche Rituallieder – für den Jahreskreis und Zeremonien“ mit Germaid, for free (Healing Wiese), bitte Zettel und Stift, gerne Trommeln mitbringen
15:00-17:00 Uhr „Schamanischer Heilkreis“ mit Wolf und Iffi, Spendenbasis (Om Wiese)
15:00-15:30 Uhr „Bio-Therapie.com | Aura 2.0 oder mentale Hygiene“ mit Lutz, for free (Zelt)
15:00-17:00 Uhr „Heilkraft der Bäume“ mit Karima, for free, Anmeldung (Treffpunkt Lagerfeuer)
15:00-16:30 Uhr „Klangmassage“ mit Klangraum Witzenhausen, Spenden-Empfehlung 18 €, Anmeldung (Zelt)
15:00-16:30 Uhr „Kakaozermonie“ mit Soul Circle, Spendenbasis (Zelt)
16:00-16:30 Uhr „Didgeridoo und Obertongesang“ mit Krishan und Panduranga, for free (Backyard)
16.30-17:00 Uhr „Didgeridoo-Workshop“ mit Krishan, for free (Zelt)
17:00-18:00 Uhr „Ending“ mit Cüneyt

Alle Workshops ohne Vermerk sind im Ticket enthalten.
Kinder sind auch bei Workshops herzlich willkommen!
Es obliegt aber der Verantwortung der Betreuungsperson, auf das Kind Acht zu geben um den entspannten Ablauf der Kurse, Workshops und Behandlungen für alle Beteiligten zu gewährleisten.

Wir freuen uns auf euch <3

Kinder Programm 2018

… in Ganeshas Kinderwelt

FREITAG 15.06.2017

15:00-16:00 Uhr „Kinderschminken“ mit Christiane
16:00-17:00 Uhr „Kinderyoga“ mit Carl und Pit
17:00-18:00 Uhr „Henna malen“ mit Judith
17:00-18:30 Uhr „Basteln“ mit Giusy
18:30-19:00 Uhr „Vorlesen“ mit Giusy

 

SAMSTAG 16.06.2017

09:00-10:00 Uhr „Basteln“ mit Guisy
10:00-11:00 Uhr „Kinderyoga“ mit Carl und Pit
10:00-11:00 Uhr „Waldspaziergang“ mit Judith
11:00-12:00 Uhr „Naturwerkstatt“ mit Judith
11:00-13:00 Uhr „Traumfänger basteln“ mit Ana
12:00-13:00 Uhr „Kinderschminken“ mit Christiane
13:00-14:00 Uhr „Kreativer Kindertanz“ mit Lea
14:00-16:00 Uhr „Capoeira“ mit Madlen
16:00-17:00 Uhr „Kinderschminken“ mit Christiane
16:00-17:00 Uhr „Kinderyoga“ mit Carl und Pit
17:00-18:30 Uhr „Basteln“ mit Giusy
18:30-19:00 Uhr „Vorlesen“ mit Giusy

 

SONNTAG 17.06.2017

09:00-10:00 Uhr „Waldspaziergang“ mit Judith
09:00-10:00 Uhr „Kinderschminken“ mit Christiane
10:00-11:00 Uhr „Naturwerkstatt“ mit Judith
11:00-12:00 Uhr „Kinderyoga“ mit Carl und Pit
12:00-14:00 Uhr „Traumfänger basteln“ mit Ana
13:00-14:00 Uhr „Kinderschminken“ mit Christiane
13:00-14:00 Uhr „Schamanisches Reisen für Kinder (und Eltern)“ mit Wolf und Iffi, Spendenbasis (Zelt)
14:00-15:00 Uhr „Kreativer Kindertanz“ mit Lea
15:00-17:00 Uhr „Basteln“ mit Guisy

Alle Kinder-Workshops in Ganeshas Kinderwelt sind im Ticket enthalten.
Kinder sind auch bei den anderen Workshops herzlich willkommen!
Es obliegt aber der Verantwortung der Betreuungsperson, auf das Kind Acht zu geben um den entspannten Ablauf der Kurse, Workshops und Behandlungen für alle Beteiligten zu gewährleisten.

Wir freuen uns auf euch <3

Programm Yoga-Floor 2018

Bring, wenn Du hast, gerne Deine Yoga-Matte, eine Decke für die Endentspannung und Dein Maditationskissen mit.

 

FREITAG 15.06.2018

14:00-14:30 Uhr „Opening – Einladen der Spirits“ mit Wolfgang und Iffi
15:30-17:00 Uhr „Mit Liebe und Achtsamkeit das Festival beginnen“ mit Katrin, auch für Anfänger geeignet
17:00-19:00 Uhr “„Yoga Flow – Grow with the Flow“ mit YogaStreet, alle Level, auch Anfänger, die ihre eigenen Grenzen einschätzen können
19:00-21:00 Uhr „Circle of the Moon – Embracing the feminine“ mit Helena, Ava und Aspacia

 

SAMSTAG 16.06.2018

05:00-05:30 Uhr „Sonnengrüße“ mit Peter Panduranga
07:00-08:00 Uhr „Pranayama“ mit Karin Devaki
08:00-08:30 Uhr „Stille Meditation“
09:00-11:00 Uhr „Acro Yoga – spielerisch Fliegen lernen“ mit YogaStreet, alle Level, auch Anfänger, die ihre eigenen Grenzen einschätzen können
10:00-12:00 Uhr „Yoga on Beats“ mit Gauri und Marcel, Mittelstufe (Club)
11:00-13:00 Uhr „ Rückenyoga mit positiven Affirmationen“ mit Yoga mit Josephine, auch für Anfänger geeignet
14:00-15:30 Uhr „Mantrayoga“ mit The Love Keys, auch für Anfänger geeignet
16:00-18:00 Uhr „Partneryoga“ mit Yoga Street, alle Level, auch Anfänger, die ihre eigenen Grenzen einschätzen können
18:00-19:30 Uhr „Yin Yoga“ mit Shanti Wade, auch für Anfänger geeignet
20:00-21:00 Uhr „Satsang“ mit Peter Panduranga und Karin Devaki

 

SONNTAG 17.06.2018

05:00-05:30 Uhr „Sonnengrüße“ mit Peter Panduranga
07:00-08:00 Uhr „Pranayama“ mit Karin Devaki
08:00-08:30 Uhr „Stille Meditaion“
09:00-10:00 Uhr „Mindful Yoga“ mit Edyta, auch für Anfänger geeignet
11:00-13:00 Uhr „Mantrayoga“ mit Kai Treude & Friends, alle Level
13:00-15:00 Uhr „Inner Flow Vinyasa“ mit Gauri, Mittelstufe
15:00-17:00 Uhr „Tantra Yoga“ mit DJoanna und Iris, auch für Anfänger geeignet
17:00-18:00 Uhr „Ending“ mit Cüneyt Görenel

„Tu deinem Leib Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“ – Teresa von Ávila

Programm Musik 2018

FREITAG 15.06.2018

18:15 Uhr Tribe Spirit – Music from the Otherworld: Musik – inspiriert von Natur, Mythen, Geschichten und den Abenteuern des Lebens. Verschiedene Instrumente wie Harfe, Hang, Gitarre und Trommeln entführen die Zuhörer auf eine Reise in eine andere Welt. Vielseitiger Gesang, mal mystisch und mal kraftvoll gibt der Musik eine Seele und erzählt viele Geschichten. Welcome to the Tribe!
20:00 Uhr Morgaine & Tjorben: “Musik ist Liebe” Ehrlich, berührend und nachdenklich sind die Songs von Morgaine. In Tjorbens Liedern geht es um Frieden, Liebe, Philosophie, Spiritualität, Politik und Herzenslust auf postkapitalistische, naturnahe, evolutionäre Zustände im Wandel des vollkommenen Augenblicks mit Hoffnung auf eine exponentiell steigende Aufnahmebereitschaft für dessen Schönheit. Zusammen kämpfen die jungen Künstler für die Schwachen und Kleinen und verleihen den Stummen eine Stimme.
21:30 Uhr Leo: Musikalisches Entertainment am Feuer
22:30 Uhr Mantra Tribe Konzert: Mantra Tribe vereint auf einzigartige Weise das ekstatische Singen der alten indischen Sanskrit-Mantren mit sehr tanzbaren & modernen Tribal-Sounds! Come on Shiva light our fire – zum Mitsingen, Tanzen, Springen, Öffnen, Lachen & Schwitzen
00:00 Uhr Trommelkreis mit Daniel Rotfuchs

 

SAMSTAG 16.06.2018

19:00 Uhr The Love Keys: Wohlfühlen, gute Laune, Gänsehaut, tief berührt sein – Wenn die uralten Mantras durch die Stimmen und Musik der Love Keys erklingen, öffnen sich weite Räume. Man spürt die Hingabe hautnah, kann sich vom Strom der heilenden Klänge tragen lassen.
21:00 Uhr Kai Treude & Frauke Richter: Gemeinsam mit Kai und Frauke entstehen Klang- und Wohlfühlräume, in die Du Dich einfach hineingleiten lassen kannst. Der Klang, Dein Atem, Tanz, Du… alles in harmonischer Tiefe.
23:00 Uhr BMI goes India: A Dutch duo from the Tromp brothers. Together they blend elements of classical Indian and Bollywood music from the sixties and seventies with modern dance music into an unique style.
00:00 Uhr Trommelkreis mit Daniel Rotfuchs

 

Dazu kommen noch unsere Mantra-Singkreise, die instrumentalen Workshops und weitere musikalische Überraschungen!

Healing Area 2018

Wolfgang & Ingrid

Wolfgang (Heilpraktiker für Physiotherapie / Schamane)
Ingrid (Heilpraktikerin für Psychotherapie / Spirituelle Beraterin)

zur Webseite

– Schamanismus zum Kennenlernen
– Trance Reisen
– Räuchern
– Opening – Ceremonies
– Leitung schamanischer Heilkreis
– schamanische Einzelsitzungen
– medicine-circle

Diana, Michael & Cüneyt

schamanisch Praktizierende

Zu Dianas Webseite
Zu Cüneyts Webseite

Schwitzhütte

Die Schwitzhütte ist ein Ort der Rückkehr in den Schoß der Erde, in Ihre Dunkelheit und Geborgenheit. Sie ist ein Ort der äußeren und inneren Reinigung, Erneuerung und Wiedergeburt, Heilung und Wiederherstellung des Gleichgewichtes und des inneren Friedens, ein Ort des Dankes und des Gebetes, des Gebens und Empfangens, ein Ort, an dem es möglich ist, die Verbindung zu Mutter Erde, zum Geist, zu den Elementen und zur Seele immer wieder aufs Neue zu Stärken.

Ravena und Sarah

Rotes Zelt

Wir freuen uns sehr euch auf der Wald Healing 2018 mit unserem Roten Zelt begrüßen zu dürfen.

Dies ist dein Rotes Zelt, ein Ort an dem du einfach sein darfst und dich entspannen kannst.
Genieße dich selbst, fühl dich frei, teile mit deinen Schwestern, worüber du sprechen möchtest.
Dies ist ein Ort an dem Frauen gesehen und gehört werden.
Nimm dir deine Zeit, atme tief und erlebe den Moment.
Lass den Alltag hinter dir, lege deine Masken ab und öffne dein Herz.
Lache, weine oder sei verrückt:
Dies ist dein Rotes Zelt.

Im Roten Zelt gönnen wir uns eine Auszeit und erleben ein neues Miteinander unter Frauen. Wir tauschen uns aus, geben Themen Raum über die du vielleicht nirgends sprechen kannst, tun einander Gutes. Hier darfst du einfach du Selbst sein und wieder Kraft tanken.
Erlebe dich im Kreis von Frauen, die sich nicht in Konkurrenz begegnen, sondern einander an ihrer Weisheit teilhaben lassen. Wir ehren unser Frau-Sein, unsere Weiblichkeit, die Heiligkeit unseres Körpers, unserer Zyklen und unseres Lebens.

Im Roten Zelt gibt es keinen Zwang – du entscheidest selbst was du brauchst.
Wir teilen hier unsere Geschichten, manchmal auch Tanz, Gesang und Rituale, weinen, lachen und gemeinsames Essen.

Soulcircle

Wir wünschen uns einen Wohlfühl- und Austauschort für euch kreieren zu können. In diesem Zelt möchten wir alle zu unseren Mantra circle, Singkreisen (Singen aus tiefster Seele) und Kakao-Zeremonien einladen, zum Enspannen und zum Verweilen auf einen leckeren Bio Chai. Des Weiteren möchten wir natürlich den Space auch für spontane Zeremonien, Workshops und Zusammentreffen anbieten und einfach den Raum für das öffnen, was Ausdruck finden möchte.

Lokah Samastah Sukhino Bhavantu
लोकाः समस्ताः सुखिनो भवन्तु

Germaid

Singer/Songwriter. Aktivistin. Medizinfrau.

zur Webseite

Trommel-Trance-Reisen
– Begegnung mit deinem Krafttier
– Finde deinen Kraftoft
– Reise zum Inneren Kind
– Reise zur Inneren Frau / zum Inneren Mann
– Reise zur Wilden Frau / zum Wilden Mann
– Spirituelle Ahnenreise

Jeder Mensch ist von Geburt an verbunden mit seinen spirituellen Begleitern, mit Krafttieren, Spirit Guides, mit der weiblichen und der männlichen spirituellen Ahnenlinie. Ob wir das nun bewusst spüren oder nicht, diese Kräfte wirken in uns. Wir können Kontakt aufnehmen mit diesen Spirits und inneren Aspekten, wie dem Inneren Kind, der Wilden Frau und dem Wilden Mann. Sie haben Nachrichten für uns und können uns auf unserem Lebensweg Helfer und Begleiter sein. In der Trommel-Trance-Session halte ich durch den steten, meditativen Klang der Trommel einen Raum für dich, in dem du deinen Aspekten und Spirits begegnen kannst und sie in verschiedenen Lebenslagen um Rat bitten kannst. Es handelt sich um ein erstes Kennenlernen deiner Spirits und inneren Aspekte. Ich zeige dir, wie du auch ohne mich, weiterhin in Kontakt mit ihnen bleiben kannst und eine kontinuierliche Beziehung aufbauen kannst, um dich immer mehr mit der Spiritwelt zu verbinden.

Trommel & Gesang Meditation
Ich trommele und singe intuitiv für dich, während du im Liegen entspannst. Es kann passieren, dass du in eine Trance fällst und eine spirituelle Reise erlebst oder du genießt einfach meditativ die Klänge und die Resonanzen, die auf deinen Körper wirken.

Body & Soul Singing
Die etwas andere Gesangstunde. Wolltest du schon immer mal einen besseren Zugang zu deiner Stimme bekommen, dich durch Gesang ausdrücken, dich einfach befreiter mit deiner eigenen Stimme fühlen? Oder vielleicht möchtest du auch an einem speziellen Thema auf deine Stimme bezogen arbeiten? Als diplomierte Gesanglehrerin gebe ich seit vielen Jahren Gesangunterricht. Das von mir entwickelte Body & Soul Singing Konzept hat stimmbildnerische Körper- & Stimmübungen als Grundlage, ich gehe in einer Session mit dir jedoch noch tiefer und intuitiv auf dein ganz persönliches Zusammenspiel von Körper, Seele und Stimme ein. Ich helfe dir deine Achtsamkeit in Bezug auf diese drei Elemente zu schulen und deine Stärken und Widerstände zu nutzen, um zu deinem persönlichen Klang zu finden.

Dein Seelenlied
Dies ist eine intime Session, die sehr heilsam auf dich wirken kann. Wir sitzen uns im geschützten Raum gegenüber und schauen uns zunächst in die Augen. Durch deine Augen nehme ich Kontakt zu deiner Seele und deinen Spirits auf. Ich bitte um Erlaubnis bei ihnen, mir dein persönliches Seelenlied zu offenbaren. Dann werde ich dieses Seelenlied für dich singen. Dies können Klänge oder Geräusche sein, eine tonale Stimmung kann transportiert werden, es kann Sprache enthalten, muss aber nicht. Oft ist es eine Mischung aus allem. Meist sticht auch eine charakteristische Melodie heraus oder ein immer wiederkehrender Ton. In jedem Fall drückt es deine momentane, seelische Stimmung und deinen Seelencharakter in diesem Leben aus. Die Klänge werden mit deinem Inneren resonieren und können Emotionen hervorrufen, die du einfach spüren darfst in der Session. Gern kannst du mir in einem Gespräch vorher anvertrauen, welcher seelische Aspekt dich momentan bewegt. Vielleicht gehst du mit Trauer, Verliebtheit, Ärger oder Ekstase… Was es auch sei, im Seelenlied können diese Aspekte Klang finden.
Du kannst die Session gern für persönliche Zwecke mitschneiden, um dein Seelenlied später nochmal anhören zu können.

Tina

schamanische Heilarbeit

zur Webseite

Loslassen, frei schweben, ganz im Hier und Jetzt sein: Hangab kann von muskulären Spannungen über energetische Blockaden bis hin zu seelisch noch Nichtverarbeitetem auflösen helfen.
Die Umkehrhaltung ist in vielen Kulturen als sehr heilsam und kraftvoll bekannt und kann hier, ganz ohne Halten zu müssen, als wunderbar befreiend erlebt werden. Da der Weg bis ins freie Hängen etappenweise und sehr langsam stattfindet, indem zuerst nur die Beine angehoben werden, hat der Körper genügend Zeit, sich an die Kopfüberposition zu gewöhnen. So entsteht kein unangenehmer Druck im Kopf.
Für ältere Menschen, schwangere Frauen und alle, die nicht ganz kopfüber hängen möchten, wird beim Hangab Ground der Körper lediglich so weit hochgezogen, bis das Becken frei schwingen kann, der Oberkörper bleibt am Boden.
Während einer Hangab Session werden die Gelenke und Organe entlastet, Beckenschiefstände korrigiert und auch die Bandscheiben können sich regenerieren. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und durch Tiefenentspannung von Körper, Geist und Seele im sogenannten Stillpoint wird das Energiesystem neu geladen.
Die Arbeit mit den Spirits ermöglicht loszulassen, was bereit ist zu gehen: alte Muster, körperliche und seelische Verletzungen, Traumata, aufgestaute Themen und Emotionen…
Die Welt auf den Kopf stellen, um neu geboren und neu aus- und aufgerichtet zu werden. Dabei unterstützt und gehalten zu sein.
Hangab bedeutet ganzheitliche Heilung auf vielen verschiedenen Ebenen.

Klaus & Petra

Zelt der Stille
– Ein Ort des Rückzugs um stille zu erfahren –
Was kann stille bewirken? Gleichgewicht, Entspannung, du bekommst Kontakt zu deinen Innern heiligen Raum, Heilung, Erkenntnisse, neues Bewusstsein, Herz, Gleichgewicht und vieles mehr.

Feldenergetik
Einzelsitzungen und Gruppensitzungen sind möglich

Was ist Feldenergetik
Unter Feldenergetik versteht man eine feinstoffliche Organisation außerhalb des physischen Körpers. Diese feinstoffliche Anatomie kann man als tastbare Information in dem Körperfeld wahrnehmen. Wenn man sich vorstellt das diese inneren Systeme mit dem äußeren verbunden wären, könnten innere Blockaden sich auch außerhalb in der Feinstofflichkeit manifestieren. Feldenergetik versucht diese äußeren Blockaden manuell in Bewegung zu bringen. Ein bewegliches Matrix Feldsystem kann dem Körper neue Impulse zur Selbstheilung geben

Feldenergetik Yoga
Dies ist eine spezielle Form der Feldenergetik. Hier wird in Einzelsitzungen in der Feld Matrix gearbeitet. Anschließend bekommt der Klienten noch eine auf ihn abgestimmte Yoga-Übung mit, damit er seine Feld-Matrix frei halten kann.

Lars

zur Webseite

Die Alexander-Technik lehrt uns einen körperorientierten und dennoch ganzheitlichen Weg zur Veränderung – zurück zu unserer natürlichen, dynamischen Mitte. Basierend auf einem Prinzip, welches allen Wirbeltieren zugrunde liegt, erlangen wir die Fähigkeit praktische Intelligenz in alle (alltäglichen) Handlungen zu bringen ohne dabei auf die sich ständig verändernde Welt mit den immer gleichen, gewohnten Verhaltensweisen zu reagieren. Dabei geht es nicht um das „richtige“ Verhalten, sondern um den angemessenen, bewussten Einsatz unserer Energien.
Die Alexander-Technik zeigt uns, wie wir zugleich entspannt und doch bereit, sanft und doch stark, leicht und doch mit Substanz, fest und doch beweglich sein können – wach uns selbst und der Welt gegenüber.
Besonderes Interesse findet die Technik bei Menschen, die:
– unter einer Beeinträchtigung ihrer Gesundheit leiden.
Insbesondere können sich chronische Verspannungen, Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Kopfschmerzen und Schmerzen des gesamten Bewegungsapparats erheblich verbessern.
– ihren Körper professionell einsetzen, wie Musiker, Tänzer, Sportler, Schauspieler, Redner, Sänger und andere.
– den Prozess ihrer persönlichen Entwicklung durch eine körperorientierte Methode unterstützen möchten.

Lars Hoffmann unterrichtet die Alexander-Technik seit 2003 in Bielefeld,
weitere Angebote : Access Bars/32 Punkte am Kopf, Klassische Massage, Faszienmassage, Stimmbildung und Gesang

Sandra Sita Devi

Yogini und ayurvedische Masseurin

Abhyanga Ganzkörpermassage

    • Sanftes einölen der Haut mit sanften Massagegriffen

Teilkörpermassagen:
– Mukabhyanga: Gesichtsmassage (auf Wunsch auch mit anschließender Gesichtsmaske)
– Shiroabhyanga: Kopfmassage
– Griiva/Skandha Abhyanga: Schulter-/Nackenmassage
– Upanahasveda: Rückenmassage
– Padabhyanga: Fußmassage

Marmamassage (Vitalpunktmassage)
Die Marmapunkte sind die Vitalpunkte in unserem Körper. Durch eine Marmatherapie oder durch eine Massage können Blockaden in unseren Energiekanälen (Nadis) gelöst werden. So kann Heilung auf physischer, mentaler und spiritueller Ebene stattfinden und das allgemeine Wohlbefinden gesteigert werden.
Gerne darfst du mich jederzeit darauf ansprechen!

*** alle meine Massagen werden mit typisch ayurvedischen und hochwertigen Ölen aus Indien durchgeführt. Das heißt zu 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen ohne jeglicher Chemie. ***

Feel in and tune out!
Kommt gerne auf mich zu bei Fragen!
Prem & shanti
Eure Sandra Sita Devi

Lutz

Biotherapie zu Dortmund

zur Webseite

Die Biotherapie nach der von mir und meinen Mitarbeiterinnen eingesetzten Methode ist sehr effektiv und aller meistens unmittelbar. Sie basiert auf den Prinzipien des universellen Energieflusses, mit welchem die Menschenheit seit der Steinzeit behandeln. Die Therapie kann vor Ort ausgeführt werden oder auf Distanz.

Während einer Behandlung wird das körpereigene Bio-Feld angeregt, aufgebaut und ausgeglichen, welches dem Körper hilft, sich selbst zu heilen.

Eine Einführung in die Grundansichten auf denen die Bio-Therapie basiert findet täglich zwei Mal statt, bei Interesse mit einer freiwilligen Demonstration der Methode.

Ich wünsche Gutes,
Lutz

Sonja

Heilpraktikerin und Massagetherapeutin

zur Webseite

Heilpflanzen, Bach-Blüten, Homöopathie… es gibt zahlreiche Möglichkeiten, das zyklusartige Wesen der Frau auf natürliche wie ganzheitliche Weise zu begleiten und bei Bedarf zu harmonisieren.
Als Heilpraktikerin und Kinderwunsch-Therapeutin stehe ich für Eure Fragen rund um die natürliche Hormonbalance, Empfängnis & Verhütung, Zyklusstörungen & –schmerzen, Ausleitung & Entgiftung, Wechsel- & Wandlungsphasen bereit.
Auch die Therapeutische Frauen-Massage ist sehr geeignet dazu, wieder in den Fluss des Lebens zu kommen. Nutze die Gelegenheit!

Dominik

zur Webseite

Energie im Fluss
Wer kennt das nicht? Im Leben haben wir oft das Gefühl, dass wir in manchen Bereichen unseres Lebens festhängen, sei es in Gefühlen, Denkmustern oder äußeren Situationen die sich nicht mehr stimmig für uns anfühlen. Grund hierfür sind oft unterbewusste energetische Programmierungen (mental oder emotional). Ziel meiner Arbeit ist es diese Programmierungen aufzulösen und so wieder eine Verbindung zu unserem wahren Selbst herzustellen. Ich lade ein, sich durch meine liebevolle und achtsame Körper- und Energiearbeit wieder zu spüren. Als ausgebildeter Wellnesstherapeut, Reiki Meister und angehender Bewusstseinstrainer der Neuen Zeit unterstütze ich individuell und intuitiv, sich selbst wieder ganz zu fühlen. Dabei werden nicht nur auf körperlicher Ebene Verspannungen gelockert, sondern auch auf energetischer Ebene, emotionale und mentale Blockaden gelöst, mit oft erstaunlicher Wirkung.

Ganzkörpermassage
Umfasst die Arme, Beine, und den ganzen Rücken- und Schulterbereich
Lindert Stress, Erschöpfung und Verspannungen

Schulter und Rückenmassage mit Triggerpunkten
Triggerpunkte werden auch in der TCM / Akupressur / Akupunktur benutzt
Hilft bei Verspannungen und energetischen / emotionalen Blockaden

Chakra-Energie-Massage
Ganzheitliche Fußmassagetechnik, ähnlich der Fußreflexzonenmassage
Löst Blockaden, hervorgerufen durch unterdrückte Gefühle, erdet stark

Reiki, Energiearbeit
Form der Energiearbeit, mittels „Handauflegen“ werden hochschwingende Energien an das menschliche Energiesystem übertragen
Unterstützt bei hartnäckigen mentalen Mustern und Stagnation

Matthias

zur Webseite

– Heilarbeit u.a. mit Hilfe von Yoga, Reiki und Engeln
– Kopfschmerz- und Migränebehandlung
– Trigger- und Reflexzonenmassage
– Kartenlegen

Sangeet & Friends

Schmuck, Haare und Gesang

~Naturhaarpflege

Entspannendes Haarebürsten mit Naturborsten, hilfreiche Tipps für Deinen Weg zur natürlichen Haarpflege, energetische Haararbeit und bezaubernde Flechtfrisuren.

~Handgemachter Edelsteinschmuck

Erlesene Ketten und Armbänder aus Heil- und Edelsteinen, liebevoll gefertigt von Anando.

~Seelengesang und Klangheilung

Lasse Deine Seele besingen – individuell und einzigartig. Gönne Dir diesen entspannenden und ganz persönlichen Moment. Etwas bedarf der Heilung? Gezielte Töne und Laute können helfen! Ich gehe gezielt auf Deinen Schmerzpunkt ein, töne die koheränte Frequenz oder den Chakralaut und bringe Deine Zellen dazu, wieder in Harmonie zu schwingen.
Mehr

Marcel

zur Webseite

Kreative ThaiYogaMassage
Krankheiten, Stress und Verspannung werden laut der Thaimassage durch Blockaden in den sogenannten Sen-Linien ausgelöst. In der Thaiyogamassage werden diese durch Akupressur, passive Yogaposen und ayurvedische Prinzipien gelöst, um das energetische Gleichgewicht mit der Umwelt zu behalten.

Acro Yoga
Hast Du nicht auch schon immer vom Fliegen geträumt?
Acro-Yoga verbindet die Dynamik und Aktion der Akrobatik mit der Ruhe und Gelassenheit des Yoga. Dadurch sind sowohl kraftvolle, als auch entspannende Elemente enthalten, um gemeinsam zu Kontrolle, Kraft und Balance zu finden und gestärkt den Alltag zu meistern.

Jonglage
Bälle, Keulen, Poi, Contactstaff und weitere Elemente der Jonglage werden wir hier erkunden. Komm gerne vorbei mit und ohne Vorkenntnisse, das Spielzeug erwartet dich.

Edyta

Loftyoga Bielefeld

zur Webseite

– Behandlungen: Sat Nam Rasayan, Chakra Reinigung, Couching (Geistheilung)
– Yoga: Kundaliniyoga/Flow/Ashtanga/Yoga Therapie/Faszien Yoga
– Vortrag über Chakren und Anatomie oder Warum machen wir Yoga
– Shen Yi Jing Yoga (Qigong und Yoga)
– Qigong

Katrin

Geist-Heilerin und Evolutionsfeld-Therapeutin

Mein spiritueller Name ist Liberia, die Freiheitsbringende.

Meine Bestimmung ist es, frei zu sein und Freiheit zu bringen.

Ich biete an:
– Heilungsreisen ( Einzelsitzung ca. 75 min ),
– Chakren-Harmonisierung ( ca. 30 min ),
– Programmieren von Bergkristallen,
– Yogaworkshop

Die Evolutionsfeld-Therapie ist eine wunderbare Möglichkeit, den Menschen wieder zum Ursprung seiner Kraft, zu bringen.
Systematisch wird auf körperlicher-, geistiger-, emotionaler- und Seelen-Ebene gearbeitet. Dazu nutzen wir die Urkraft von Bergkristallen und die eingespeiste Energie in einem Legesystem, was individuell für dich aktiviert wird.

In einer Heilungsreise wird auch das Feld aktiviert, jedoch wird nicht systematisch sondern intuitiv gearbeitet. So erhalte ich wichtige Informationen und kann dir die Energien zufließen lassen, die du brauchst. Oft zeigen sich alte Themen, die transformiert und gelöst werden dürfen, damit dir die Kraft wieder frei zur Verfügung steht.
Da ich in der Anbindung mit der geistigen Welt arbeite, bin ich frei von Wertung und nehme die Werkzeuge an, die mir geboten werden. Immer im Einklang der Seele mit dem Universum.
Ich freue mich, dich auf deinem Weg zu mehr Freiheit begleiten zu dürfen.

Gabriele

Schamanisch Praktizierende

zur Webseite

Im Einklang mit deinem Tier
– Ist dein Tier ständig krank?
– Finden ihr keinen Draht zueinander?
– Hört es einfach nicht auf dich?
– Hast du nur Ärger mit deinem Tier?
– Ist dein Tier verstört?
– Hat dein Tier komische Angewohnheiten?
– Bist du selbst einfach nur noch erschöpft?

…und du weißt nicht warum? Dann bin ich der richtige Ansprechpartner. Ich biete Heilunterstützung für Tieren und ihre Begleiter an.
Wichtig: Ich ersetzte keinen Arzt oder Tierarzt. Ich verordne keine Therapien oder Medikamente. Meine Arbeit ist eine spirituelle und energetische Beratung und Behandlung. Ich arbeite energetisch-schamanisch und finde dadurch Hintergründe und Wege zur Lösung, die der alltäglichen menschlichen Seite oft verborgen bleiben. Hierbei arbeite ich ganz intuitiv und lassen mich von meinen Spirits leiten. Du wirst in jeden Schritt mit eingebunden und ich begleite dich so lange durch den Prozess der Heilwerdung bis es für dich genug ist…. Mein Anliegen ist es, DICH und DEIN TIER glücklich und gesund zu sehen. Egal ob Mensch oder Tier, wir alle sind energetische Wesen, eingebunden in ein Netz aus Energie, welches das Leben strukturiert und zusammenhält. Ich habe verschiedene Formen dieser Energiearbeit erlernt und setzte sie mit Erfolg bei verschiedenen Beschwerden ein. Rainbow Reiki ist eine inzwischen sehr bekannte Methode. Sie hilft Mensch und Tier…. Zur Entspannung des Menschen biete ich auch sanfte Massagen mit Kräuterstempel oder Hot Stones und die Behandlung mit Ohrenkerzen an.

Shankari Ma

Aghora Path – Praktizierende (Healing, Couching, Retreats), Yogalehrerin

“Gurudev Aghori Baba’s Healing”

Shankari Ma ist die direkte Schülerin von Gurudev Aghori Baba, einem Aghori Guru und mystischen Heiler aus Malaysia.

Unter anderem wird Shankari Ma die Heilmethode “Shanthi-Prathana” auf dem Waldhealing Festival 2018 anbieten. Bei dieser traditionellen Methode wird auf der Seelenebene gearbeitet.

Die transformativen mystischen Kräfte bringen dich in den Zustand des Seelenfriedens und deine Selbstheilungskräfte werden somit auf körperlicher, mentaler und seelischer Ebene aktiviert. Während der Sitzung liegst du mit geschlossenen Augen entspannt auf dem Rücken und es können sich Empfindungen von tiefer Entspannung usw. einstellen.

-Om Namah Shivaya-

Sabine

philippinische Geistheilerin

Ich wurde als eine von wenigen Deutschen in der Tradition der philippinischen Geistheilung (Psychic Surgery = Spirituelle Chirurgie) nach Joseph Calano ausgebildet. Diese Heilmethode gibt es nur in Brasilien (Joao de Deus) und auf den Philippinen. Joseph Calano arbeitet seit über 40 Jahren mit dieser Technik und ist inzwischen weltweit bekannt und anerkannt.

Die Philippinische Geistheilung ist eine energetische Behandlung auf der Basis einer sehr sanften Massage. Bei dieser Behandlung wirkt der Heiler auf die Energiefelder ein und überträgt die Information einer harmonischen Ordnung. Er bringt dadurch Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht, sodass die Selbstheilungskräfte aktiviert und körperliche oder seelische Beschwerden gemildert oder vollständig geheilt werden können.

Auch seelisch ausgeglichene oder körperlich gesunde Menschen erhalten über eine solche Heilmassage die Möglichkeit, Körper, Geist und Seele noch inniger miteinander zu verbinden und dadurch eine noch größere Harmonisierung zu erreichen. Persönliche Möglichkeiten und Wege können besser erkannt werden.

Diese “Operation mit bloßen Händen” ist mittlerweile auch wissenschaftlich anerkannt und als Phänomen eingestuft worden. Natürlich liegt es nicht im Ermessen des Heilers, was während der Behandlung geschieht. Auf jeden Fall geschieht etwas Positives für den Klienten. Voraussetzung dafür ist, dass der Klient offen ist für Veränderungen in seinem Leben.

Workshops & Vorträge 2018

DJoanna

Yogalehrerin, DJ

Kokaozeremonie – Kakao als Türöffner zur SelbstliebeHoch konzentrierter biologischer Kakao ist durch seine anregenden, stimulierenden und antioxidativen Inhaltsstoffe gesund und lässt dich entspannen und gleichzeitig besondere Lebenskraft spüren. Kakao ist eine sanfte Medizin die dir den Weg zur Selbstliebe zeigen kann. Nicht die Medizin heilt, sondern du heilst dich selber. Der Kakaogeist hilft dir auf den Weg zur Öffnung. Tanz, Begegnung und eine geführte Meditation, sind Teile der Zeremonie und möchten dich dabei unterstützen, deine Selbstliebe zu entdecken und / oder zu stärken.

Voraussetzung: Falls du Antidepressiva einnimmst oder Herzprobleme hast, ist Kakao leider nicht für dich geeignet.
Vorbereitung: Bitte vorher keinen Kaffe trinken und maximal ein sehr leichtes Frühstück einnehmen (z.B. aus Früchten).
Mitbringen: Wasserflasche, Decke oder was kuscheliges für die Meditation, Kraftgegenstand (optional)

Tina

schamanische Heilarbeit

H’oponopono Ritual
Wir kommen in der Gemeinschaft zusammen und singen wie bei einem Mantra die Kernessenz des hawaiianischen Vergebungsrituals.
Gestatte dir, dir selbst und anderen zu vergeben und die Leichtigkeit wieder in dein Herz einzuladen.
Lasst uns den Tag mit Freude und Hoffnung beginnen und die transformierende Energie von H’oponopono willkommen heißen.
Ich freue mich auf dich!

Cüneyt

Heilpraktiker, schamanisch Praktizierender

zur Webseite

Authentic Movement und Schamanismus
– Heilende Kräfte in Bewegung –

Diese besondere Bewegungs- und Körperarbeit gibt Raum den inneren Bewegungen zu lauschen und Ausdruck zu geben. Vielmehr bewegt es uns, als das wir uns bewegen. Es ist ein spiritueller Pfad des Praktizierens. Seele, Herz, Geist und Körper kommen zusammen.

Authentic Movement findet in einem Zirkel statt. In dieser Form wird die Erfahrung gehalten. Die Integration schamanischer Elemente helfen, tiefer in Verbindung zu gehen – vor allem mit uns selbst. Dadurch kann sichtbar werden, was gerade ist. Wir geben uns hin ohne zu verändern, zu verschönern und zu manipulieren. Alles ist gerade hier und jetzt.

Wir üben und erlauben den inneren Zeugen/die innere Zeugin teilhaben zu lassen. Mehr und mehr entwickeln wir uns aus dem urteilenden Geist heraus, in eine innere Haltung des absichtslosen Beobachten. Wir üben und erforschen mit unschuldigen Augen.

In diesem Workshop können wir erste Schritte gehen und mit dieser Disziplin unsere Erfahrungen sammeln. Du bist herzlich eingeladen.

Lena und Léo

Tantra, Sinneskunst, Körperreisen und Spiele

zur Webseite

Journey in NowHere – play, connect, explore!
Fühle Freude, Glückseligkeit und Frieden, spüre Wärme und Geborgenheit, empfinde Schönheit, lebe authentische und erfüllende Beziehungen.

Als eine Art Reisebegleitung führen wir euch durch die Welt eures Körpers. Wir betrachten ihn als eine Pforte, durch die wir uns auf Entdeckungstour begeben. Wir erkunden UNS. Dabei geleiten wir euch durch Polaritäten: Stille und Dynamik, Sanftheit und Wildheit, Passivität und Aktivität, Yin und Yang. Wir spüren unsere Lebendigkeit und unseren inneren Reichtum. Wir entfalten unsere Vielfalt. Wir verbinden uns mit unserer Intuition und kommen zur Quelle unserer Inspirationskraft. Wir lernen, wie Achtsamkeit alle Sinne schärft und Bewusstheit Räume erweitert.
Wir laden euch ein mit uns zu spielen, in einen Freiraum zu kommen und zu experimentieren!

In Liebe zum Leben,
Lena und Léo

Helena und Ava

Circle of the Moon

“Circle of the Moon – Embracing the feminine”

Seit Urzeiten fasziniert uns die geheimnisvolle Kraft des Mondes und die Verbindung mit unserem Leben auf der Erde…

Eine Kraft, die weiblich scheint, denn auch im weiblichen Körper wiederholt sich der kosmische Zyklus Monat für Monat.

Luna, unsere Mondin, steht für viele Aspekte der Weiblichkeit!

Wir laden euch bei diesem Mond-Ritual ein, gemeinsam unsere Shakti zu stärken und widmen uns der Energie des Femininen. Wir erforschen und erspüren uns selbst, schaffen Raum für Begegnungen und kreieren einen kraftvollen Circle of the Devis.

Es erwarten euch Rituale, Meditation, Yoga und Tanz. Verbundenheit im Moon-Tribe, wir möchten mit euch die Weiblichkeit feiern!

Germaid

Singer/Songwriter. Aktivistin. Medizinfrau.

zur Webseite

Frauenheilkreis
Eine energetische und spirituelle Arbeit im Kreis der Frauen. Es wird zusammen gesungen, getrommelt, gebetet. Wir nehmen Kontakt zu unserer Weiblichkeit und zu Mutter Natur auf und haben die Möglichkeit im geschützten Schoß von Mutter Erde, gehalten von den Frauen, persönliche, seelische Verletzungen zu betrachten und zu heilen. Diese Arbeit bleibt nicht nur auf der individuellen Ebene. Durch das Heilen unserer eigenen Wunden, tragen wir zur Heilung der Erde bei. Wir beten und singen für das kollektive Weibliche und das kollektive Männliche und für die Balance und die Liebe dieser beider Kräfte.

Ana Hata

Musikerin, Yogalehrerin, Physio- und Körpertherapeutin

soundcloud

zur Webseite

THE ART OF MINDFUL LIVING
Einführung in die Achtsamkeitspraxis nach Thich Nhat Hanh
Achtsam zu leben bedeutet deine Spiritualität auf den Boden zu bringen – in den Alltag. Einfühlsame und spielerische Einführung in die Achtsamkeitspraxis nach Thich Nhat Hanh. Ana Hata zeigt, wie wichtig Achtsamkeit ist, um den Herausforderungen des Lebens gelassen und entspannt zu begegnen. Das Wunder der Achtsamkeit in jedem Moment unseres Lebens erfahren mit praktischen Übungen, gemeinsamem Singen und kleinen Impulsen für Zuhause.
Thich Nhat Hanh ist nach dem Dalai Lama weltweit der bekannteste buddhistische Lehrer unserer Zeit.

ANA HATA
Der Name Ana Hata / अना हत kommt aus dem Sanskrit bedeutet “Der Klang der aus der Stille kommt” oder ganz einfach “Herz”. Ana Hata ist Musikerin, Yogalehrerin, Physio- und Körpertherapeutin. Sie öffnet durch einfühlsame Körperarbeit und mit Hilfe ihrer Stimme einen Raum, in dem tiefe Entspannung und Heilung möglich ist. Ana Hata lebt mit Ihrer Familie in Göttingen. Sie praktiziert seit 1994 in der Plum Village Tradition.
Ana Hata liebt Mutter Erde, das Leben, ihren Körper, ihr Zuhause und ihre Töchter.
Ana Hata bietet an: Yogakurse, Retreats für Frauen, Konzerte, Singkreise, Frauenkreise.
Themen: Yoga, Achtsamkeit (Thich Nhat Hanh), Körper- und Medizinarbeit, Singen, Frau sein, Mutter sein.

Jessi

zur Webseite

Die Psychodigitalyse ist eine Methode um das Selbstbewusstsein zu verbessern.
Zuerst mache ich von jedem Teilnehmer ein Foto und werde nach einer 10 Minütigen Meditation einiges über meine Methode erklären. Hierbei werde ich den Teilnehmern erstmal grundsätzlich die Angst vor dem ‘fotografiert werden’ nehmen. Außerdem werde ich das Bewusstsein der Teilnehmer dahin gehend schulen, dass ihre Wirkung auf andere ausschliesslich vom eigenen Gefühl abhängig ist und das eigene Aussehen eher eine untergeordnete Rolle spielt. Im Anschluß wird jeder Teilnehmer noch einmal von mir fotografiert, um die Methode zu verdeutlichen.
Jeder Teilnehmer erhält sein eigenes Foto max. 5-10 Tage später per email.

Martin

zur Webseite

Hallo, mein Name ist Martin. Ich habe das Vergnügen zwei Programmpunkte auf der Waldhealing 2018 zu präsentieren.

Ich habe 2011 den Kinesiologischen Muskeltest erlernt. Während meine „Reise zu mir“ zuvor eher „normal“ verlief, ging es ab da steil bergauf. Der Muskeltest, so wie ich ihn anwende, ist mein Werkzeug um mein Glaubenssystem umzuformen. Dabei ist das Werkzeug so ausgelegt, dass man quasi nichts falsch machen kann.

Was für enorme Auswirkungen ein veränderter Glaube auf die Realität hat wird der ein oder andere sicherlich schon erfahren haben. Was passiert wenn man bewusst entscheiden kann von welchem negativen unbewussten Glauben man sich sein Leben versauen lässt (oder eben in Zukunft nicht mehr) ist noch viel spannender.

Programm Punkt 1
In diesem ersten Programmpunkt möchte ich euch einfach nur davon berichten wie sich mein Leben durch die angewandte Kinesiologie verändert hat. Wie ich mich aus einem suizidalen Zustand zurück ins Leben begeben habe. Möglicherweise kennst du einen meiner beiden Youtube Kanäle und kannst dir denken das ich in eine solche Erzählung sehr viel mehr einbringe als einfach nur die Geschichte. Wenn alles so läuft wie ich mir das hier grade überlege werde ich dir von der Kunst die Realität zu lesen berichten. Wie sich das Leben in Wahrheit nach Prinzipien ausrichtet und nicht nach der Uhr oder nach physikalischen Gesetzen. Auf welche Art ich diese Erkenntnisse für meine Ganzwerdung eingesetzt habe und noch immer einsetze. Wie ich mir schlussendlich nach 13 Jahren intensivster Arbeit unter Zuhilfenahme von Psychedelika mein eigenes Trauma „entfernt“ habe. Und alles andere was dich Interessiert.
Im Kern möchte ich dir von einem unglaublichen Seelenweg berichten. Wie sich das „Schicksal“ entfaltet wenn man nur lang genug an sich glaubt.

Programm Punkt 2
Der Kinesiologische Muskeltest zum selber lernen und anwenden. Gerade im Zusammenhang mit dem Selbsttest braucht es eine besondere Form von Motivation. Das Annehmen dieses Werkzeugs bedeutet im Kern auch das Annehmen des eigenen Seelenweges. Denn wendet man dieses Werkzeug korrekt an, hat man eine Art „Standleitung“ zu seinem höheren Selbst und somit keine Ausrede mehr vor sich selbst, den eigenen Seelenweg nicht zu gehen.
Nachdem ich dich aber im ersten Programmpunkt schon ordentlich neugierig gemacht habe, möchte ich dir hier einfach die Möglichkeit einräumen im direkten Kontakt deine Fragen zu stellen. Natürlich werde ich nicht nur zeigen wie der Muskeltest an sich funktioniert. Ich möchte dir gern auch ein generelles Verständnis für den menschlichen Geist vermitteln. Die Basics wenn man so will. Mit diesem Wissen in Kombination mit dem Muskeltest solltest du eigentlich in der Lage sein dir deine Blockaden in selbstständiger Arbeit aufzulösen.

Shankari Ma

Aghora Path – Praktizierende (Healing, Couching, Retreats), Yogalehrerin

Aghora Kali Maa Yagna Puja zur Eröffnung der Feuerstelle

Eine Yagna Puja ist ein sehr kraftvolles, mystisches Heilritual/Feueropfergabenritual und wird seit Urzeiten in der hinduistischen Tradition für verschiedene Anliegen, wie z.B. Schutz, Heilung und die Erfüllung von Wünschen durchgeführt. Shankari Ma wurde von ihrem Guru Aghori Baba aus Malaysia u.a. in diese Art von Ritualen eingeweiht. Die Kraft der entsprechenden zu verehrenden Gottheit, z.B. Aghora Kali Maa, wird durch das Ritual in das Feuer geholt. Mit Hingabe werden dem Heiligen Feuer und somit Maa Kali spezielle Heilkräuter, Ghee usw. geopfert und im Ausgleich wird Kali Maa alle Teilnehmenden mit ihrem Segen reich beschenken. Kali Maa ist die kraftvollste weibliche Gottheit im Hinduismus und wird auch als die “Segengebende” bezeichnet.

Die Teilnehmer werden in das Opfern der Gaben mit einbezogen und können ihre Wünsche für das Waldhealingfestival und für sich selbst in das Feuer geben. Durch das Chanten mystischer Mantren während des Rituals wird jede Seele mit grossartiger Energie in Schwingung versetzt.

Auch nach Beendigung der Yagna Puja, solange das Feuer aufrecht erhalten bleibt, wird die heilende göttliche Energie im Feuer präsent sein.

Spezielle Opfergaben wie Heilkräuter, Pulver, Ghee usw. werden von Shankari Ma mitgebracht. Wer möchte, kann auch noch Blüten und Früchte mitbringen.

Iris

Yogalehrerin

zur Webseite

Durga´ s Tiger Dance: Chaos
Wir tönen. Wir tanzen das Chaos in uns und um uns. Den Raum, wo alles zusammenbricht. Den Raum, wo alles neu beginnen kann. Ich erschaffe meine Welt. Ich erfahre meine persönliche Macht, im Wirbelsturm mein Zentrum entfalten zu können.

Durga´ Tiger Dance: Shiva Shakti Spirale
Was ist unsere Shakti und Shiva Energie? Wie können wir sie bewegen? Wie bewegt die Energie uns? Was bedeutet es, kreativ in die Welt zu tanzen als Menschen? Kreativ unser Leben zu gestalten? Was bedeutet es, zurück zum Licht zu tanzen? Eine machtvolle Erfahrung des Mensch – Seins.

Tantra Workshop für Paare und Singles
Thema: Wie erhalte ich meine „grosse Liebe“ für immer lebendig?
Auf spielerische Art und Weise arbeiten wir mit den geheimen Schlüsseln der Liebe. Wir spielen mit tantrischen Methoden der Berührung, Entspannung, Tanz, Massage, Atem und dem Tönen.

Iris Disse ist die Gründerin der Durga´s Tiger School. In der Yoga Lehrer Ausbildung spielen Techniken aus Yoga, Tantra, Schamanismus und Kunst auf eine Art und Weise zusammen, dass transformatorische Prozesse angeregt werden. Sie ist Autorin, Schauspielerin, Hörspiel-, Theater- und Filmemacherin und lebt seid 1994 zwischen Europa und Lateinamerika. Sie ist Dozentin für Hörkunst und experimentelles Radio. Ihre Radiosendungen, sowie die Dokumentar– und Spielfilme mit der indigenen Bevölkerung wurden häufig prämiert.
Sie ist Meister Yoga Lehrerin und unterrichtet seid 17 Jahren zu den Themen „Liebe, Spiritualität und Sexualität“ in Workshops, auf Festivals und an der Universität Andina in Quito. Ihre Durga´s Tiger School ist ein international anerkannter Ausbildungsort für Yogalehrer.

Antje Ohlhoff

Coach, spirituelle Lehrerin, Oneness-Trainerin

zur Webseite

Baumgeflüster – meditativer Baumspaziergang mit der Weisheit der Bäume
Bäume faszinieren und beeindrucken durch Gestalt, Größe, Alter, Farben,… Und jede Baumart verkörpert ganz spezifische Energien, die uns in unserer gegenwärtigen Entwicklung bereichern und unterstützen können.
Wo stehe ich gerade? Wo soll es hingehen in meinem Leben?
Welcher Baum kann mich dabei mit seiner Weisheit unterstützen?
Welche Baumenergie kann mir helfen auf meinem Weg?
Was ist mein spezifischer Kraftbaum, mein Unterstützerbaum?
Welcher Baum zieht mich an und warum gerade der?
Welche Botschaft hat er ganz speziell für mich und für meine gegenwärtige Entwicklung?
In diesem Workshop wird es viel Informatives über Bäume geben, wir werden uns mit den spezifischen Baumenergien befassen und einige Zeit im Wald unterwegs sein. Dort werden wir in die Stille gehen und mit Bäumen in Kontakt und Kommunikation kommen. Wir werden Bäume auf neue Art kennen lernen und ihre Botschaften persönlich erfahren.
Bist du neugierig auf die Bäume? Bist du neugierig auf dich? Dann komm und laß dich ein auf diese besondere Erfahrung!
Fühl dich herzlich willkommen!
Bitte dem Wetter angepasste Kleidung und event. ein Sitzkissen mitbringen.

Baummeditation – eine Innenreise mit der Weisheit der Bäume
Bäume und Menschen, Menschen und Bäume – das war schon immer eine besondere Verbindung, vielleicht, weil wir bis vor ca. 150 Millionen
Jahren selbst auf Bäumen gelebt haben… Mit Bäumen sein, im Wald sein, tut uns auch heute noch gut, wir fühlen uns wohler…
Und nicht nur das: Bäume mit ihren spezifischen Qualitäten können uns helfen im tägliche Leben, in leichten und schwierigen Situationen, beim Erkennen und Leben der eigenen Fähigkeiten, beim bewußt(er) Leben und Sein.
In diesem Workshop werden wir einiges über Bäume und ihre spezifischen Energien erfahren und wie sie uns in unserem Leben unterstützen können. Kern wird eine Baummeditation, eine Innenreise mit der Weisheit der Bäume sein, in der wir uns selbst begegnen. Dabei können Themen in unserem Leben bewußt werden und dann in die Wandlung, Erlösung oder Befreiung gehen…
Bist du neugierig auf die Bäume? Bist du neugierig auf DICH? Dann komm und laß dich ein auf diese besondere Erfahrung!
Fühl dich herzlich willkommen!

Karima

Vortragsspaziergang

– Heilkraft und Mythologie der Bäume

– Essbares von der Wiese

Katja-Bahini und Stephanie

Contact Improvisation

Wir dürfen direkt drei Angebote machen und freuen uns sehr über diese schöne Gelegenheit diese wundervolle Tanz- und Begegnungsform mit euch zu teilen.

Contact Improvisation

(CI) ist Improvisation im ursprünglichsten Sinn – jede Bewegung entsteht unmittelbar im Augenblick – aus dem Zusammenspiel der Körper und der Schwerkraft. Der Tanz erfordert die komplexe Fähigkeit, sich dem gemeinsamen Bewegungsfluss zu überlassen und gleichzeitig das Geschehen so präsent wahrzunehmen, dass dieser Fluss jederzeit spielerisch gelenkt werden kann.

Direkte körperliche Kommunikation ist eine reiche und ausdrucksvolle Sprache. Sie birgt Überraschungen und authentische Reaktionen.

In unseren drei Workshops werden wir uns je mit einem Grundelement dieser Tanzform beschäftigen.

Lehnen und Rolling Point
In diesem ersten Workshop spüren wir unser eigenes Gewicht und stellen uns die Frage, wie wir mit anderen Körpern in Kontakt kommen. Wir erforschen die Möglichkeit über unterschiedliche Berührungsqualitäten miteinander zu kommunizieren und unser Gewicht zu teilen.

Gemeinsame Ebenenwechsel
In diesem Workshop geht es darum, den Körper in den verschiedenen Raumebenen (im Stand, im Vierfüßler und auf dem Boden) zu organisieren und gemeinsam durch die Ebenen zu reisen. Gewicht abgeben, Gewicht aufnehmen, Gewicht teilen. Für diesen Kurs ist es hilfreich, wenn ihr bereits etwas Vorerfahrung in CI, insbesonder im gemeinsamen Lehnen, mitbringt, oder alternativ Teil 1 besucht habt!

Balance und Counterbalance
Zu Beginn werden wir mit der Balance und der Counterbalance spielen: Gegeneinander fallen und voneinander weg fallen. Gewicht geben. Die Balance finden und spielerisch verlieren, (sowie die eigene Mitte wiederfinden.) Zudem werden wir mit Zug und Schubkräften experimentieren.
Wir werden eine kleine Einführung in die Jam- Praxis geben und dann eine gemeinsame Contact Impro Jam erleben! Hier können wir uns im freien Tanz begegnen, mit den Möglichkeiten spielen, gemeinsam auf achtsame Weise ausprobieren. Verbaler Austausch über das Erlebte rundet die Jam ab.

Johanna

Theaterpädagogischer Workshop zu Selbst- und Fremdwahrnehmung

Im Kontakt mit…
mir – und dir.

„Körper an Körper, Seite an Seite oder von Angesicht zu Angesicht (…) meist bloß vermischt, sich berührend, haben sie wenig miteinander zu tun. Doch schicken sich die Körper auf diese Weise Unmengen an Signalen, Mitteilungen, Augenzwinkern oder kennzeichnende Gesten zu.“ (Jean-Lud Nancy, Ausdehnung der Seele)

Wo endet mein Gegenüber – wo fange ich an? Wann beginnt das „Wir”?
Spielerische Elemente aus Theater und Kontaktimprovisation bilden die Ausgangspunkte um sich und andere, in Nähe und Distanz, durch ein Gegenüber (anders) kennen zu lernen.

Jan

Treten Sie näher, spielen Sie mit! Der offene Zirkus für jedermann! Spielen macht Spaß – Zu alt gibt’s nicht und Talent ist ein Trick! Kommt vorbei und probiert aus, was ihr findet! Jonglieren ist kein Hexenwerk! Ich stelle viel unterschiedliches Jonglagematerial zur freien Verfügung und helfe jedem mit Tipps in seiner Lerngeschwindigkeit. Bringt gerne auch Euer eigenes Spielzeug mit, es wird ein offener Austausch auf offener Wiese!

Sonnige Grüße, Jan

Jürgen Wade

Wildnispädagogik

zur Webseite

Intuitives Bogenschiessen
Beim intuitiven Bogenschießen ist es das Ziel, einen Zustand zu erlangen, in dem man keinen Zweifel spürt, Klarheit im Geiste erlangt, konzentrierte Ruhe erlebt. Das Streben nach dem magischen Augenblick, in dem man eins ist mit allem – die Einheit des reinen Geistes gepaart mit dem ausführenden Körper – der perfekte Schuss, der perfekte Treffer, dieser vollkommene Moment. Daraus erwachsen Selbstvertrauen, Zufriedenheit und Ruhe.
Geschossen wird mit dem einfachen traditionellen Bogen wie dem Langbogen und dem Recurvebogen – ohne technische Hilfsmittel! Die technischen Hilfsmittel sollen uns nicht in unserer persönlichen Entwicklung behindern. Wir vermeiden damit, dass wir nur noch zu Bedienern einer Apparatur werden, die uns den Freiraum des Intuitiven nimmt.
Pfeil und Bogen instinktiv zu schießen unterliegt einer Faszination, welche eng an unsere Herkunft und Evolution verknüpft ist. Im Gegensatz zum technischen Bogenschießen liegt hier die Aufmerksamkeit weniger auf dem Material, sondern vielmehr auf dem Menschen selbst. Intuitiv schießen beinhaltet ein bewusstes Nutzen unserer linken, gefühlsmäßigen Seite des Gehirns, wie es im Alltag regelmäßig ganz selbstverständlich geschieht.
In diesem Workshop erlernt ihr die Grundlagen des traditionellen Bogenschießens, wie Bewegungsablauf und Selbstwahrnehmung, sowie mentale Aspekte der erfolgreichen Umsetzung von gesetzten Zielen.
Vorkenntnisse sind nicht nötig, eine passende Ausrüstung wird vom Veranstalter gestellt.

Feuermachen als Heiliges Ritual
Die alte Kunst des Feuermachen ist fast ganz in Vergessenheit geraten. Wenn wir ohne Feuerzeug oder Streichhölzer ein Feuer entfachen können, entsteht in uns ein Gefühl von Sicherheit, Selbstvertrauen und Souveränität. Durch die archaische Technik des Feuermachens unserer Vorfahren erschließt sich uns auf eine besondere Weise die Magie und Heilkraft des Feuers und wir lernen dadurch auch den Umgang mit der macht der Elemente. Im Kreise von Männern werden wir das Feuer entfachen mit den Methoden des Feuerbohrens und des Feuerschlagens.

Christoph Ramdas

Nachhaltigkeitsaktivist und Yogalehrer, KarmaKonsum

zur Webseite

„Spiritueller Aktivismus – Be the Change you want to see in the world”

In dem Workshop mit dem Nachhaltigkeitsaktivisten und Yogalehrer Christoph Ramdas Harrach werden wir in die Prinzipien des Spirituellen Aktivismus theoretisch eingeführt und lernen praktische (Yoga-)Übungen, um unsere spirituelle Praxis der sozial-ökologischen Transformation der Gesellschaft einzubringen. Diese Harmonisierung des inneren und äußeren Wandels verhilft zu mehr Sinn und Freude im Leben.

Christoph Harrach, Yogalehrer und Betriebswirt, Jahrgang 1974. Der Vater von zwei Kindern zählt zu den Vordenkern im Bereich nachhaltige und gesunde Lebensstile in Deutschland. 2010 erhielt er für seine Arbeit mit KarmaKonsum (www.karmakonsum.de) den deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie Medien. Er zählt zu den Projektträgern der UN-Dekade für nachhaltige Bildung der UNESCO (2009, 2014) und ist offizieller Botschafter der Klimaschutzkampagne der Bundesregierung. Christoph Harrach ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl „Ökonomie & Nachhaltiger Konsum“ an der Technischen Universität Berlin und promoviert zum Thema „Empowerment nachhaltigkeitsorientierter Mitarbeiter“.
2010 wählte die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) ihn zu einem der 15 Köpfe der Frankfurter Wirtschaft. Das Handelsblatt titelte 2011 ein Portrait über Christoph Harrach mit „Der Mann fürs gute Gewissen.“
Als Blogger, Autor, Sprecher und Wissenschaftler macht er die weltweite Transformation hin zu einem gesundem und nachhaltigen Leben sichtbar und inspiriert sein Publikum durch positive Beispiele des Wandels. www.harrach.com

Siri

Makramee-Workshop

Ich bin Siri und lebe und arbeite zur Zeit in Heidelberg. In meinem Leben ist die Kunst in jeder Form, sei es beim Tanz, beim Malen und Gestalten oder Schreiben, in jedem Moment des Alltags sehr wichtig um meinen Gefühlen und Gedanken Ausdruck zu verleihen. Im Laufe der letzten Jahre durfte ich auf meinen Reisen und durch Begegnungen mit verschiedenen Menschen viel Erfahrung und Inspiration bei der Schmuckherstellung und im Kontakt mit Steinen sammeln. Das Herstellen von Schmuckstücken bietet mir die Möglichkeit meine schöpferische Kraft zu entfalten und meinen Visionen Ausdruck zu verleihen. In der Verbindung mit der Kraft der Steine lasse ich Schmuckstücke entstehen, die eine Geschichte erzählen; die – wenn du es zulässt – dir Kraft geben und dich in andere Welten entführen.

Ana

Traumfänger basteln

Tatsächlich ist es ganz einfach & ich zeige Dir gerne wie es geht.

Kira, Maja, Lenz und Chrissy

Schminkteam

Sei immer du selbt, außer du kannst eine Elfe sein, dann sei heute eine Elfe

Ob Kind oder erwachsen, wir verwandeln dich in eine Waldelfe einen Waldelf, eine Fee oder einen anderen Waldgeist!
Das Schminkteam: Kira, Maja, Lenz und Chrissy

Madlen

Capoeira

verzaubern! Für alle Kids und Teens, die sich gern bewegen, Musik lieben und kreativ sind.

Capoeira ist ein afro-brasilianischer Kampf-Tanz. Das spielerische Miteinander steht im Vordergrund. Du lernst neue Bewegungsabläufe kennen und entdeckst, wieviel Kraft und Rhythmus in dir stecken! Coole Partner- und Gruppenspiele sorgen für einen bunten Workshop-Mix und stärken deine Fähigkeiten. Werde kräftiger und entdecke neue Fähigkeiten und Talente in dir.

In diesem Workshop verbinden wir die Kulturen von Capoeira und Yoga und entdecken ihre Gemeinsamkeiten!
Capoeira ist ein afro-brasilianischer spiritueller Kampf-Tanz mit Musik. Du solltest Musik und Bewegung lieben und Freude an einem spielerischen Miteinander haben. Du lernst neue Bewegungsabläufe kennen und entdeckst, wieviel Kraft, Rhythmus und Ausdruck in dir stecken!
Abwechslungsreiche Yogastunden runden die Workshops ab, schenken dir inneres Gleichgewicht und tiefe Entspannung.

Ich:
Langjährige Erfahrung als Capoeirista mit großer Hingabe für den afro-brasilianischen Kampf-Tanz, Leiterin des Capoeira-Trainings für Kinder und Jugendliche bei Yoga Vidya. Selbstständige Diplom-Designerin im Bereich Interface- und Screendesign; Begeisterung für Yoga und Ayurveda.

mehr

Sangeet

Sängerin, Musikerin

Einfach Singen!

Singen verbindet und befreit. Spüre Deine Stimme, wie sie durch Deinen (Klang-)Körper vibriert. Wir geben uns Raum und erfreuen uns am Klang unserer gemeinsamen Stimme*n. Gesungen werden leichte Lieder aus aller Welt und heilsame Mantras. Hier sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Es zählt der Spaß am gemeinsamen Singen. Du bist willkommen! Sei dabei!

Klangheilung mit dem Heilinstrument Stimme
Unsere Stimme ist das urzeitlichste aller Heilinstrumente. Klangheilung als direkte und sanfte Heilmethode ist seit menschengedenken existent. Heilende Klänge fördern und beschleunigen die Genesung oder ermöglichen sie oft erst. Die Wirkung ist auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene spürbar.
Erfahre unmittelbar in kleinen Übungen, wie Du Deine Stimme gezielt für Dein Wohlbefinden und zu Deiner Selbstheilung einsetzen kannst und wie Du auch zu Hause damit arbeiten kannst.
Mehr

Kirsten & Ove

Klang- und Mantraworkshop

In Dir ist Klang!

Von all den Möglichkeiten zur Selbsterfahrung, Selbstheilung und Harmonisierung begeistert und verzaubert uns der Gesang am meisten! Klang ist -ob wir daran glauben oder nicht- immer da, in uns und um uns herum, ist sinnlich wahrnehmbare Energie, ist Schwingung, erzeugt Resonanz! Wenn wir unseren Körper achtsam als Klangkörper aufbauen und wahrnehmen, schenken wir uns damit tiefe Erfahrungen der Harmonie. Verbinden wir Mantra und Melodien, dann öffnen sich die Herzen und sie füllen sich mit Liebe, Mut und Frieden.

Wir möchten mit Euch Schritt für Schritt zuerst zu uns, dann in uns und dann gemeinsam ins Universum reisen und freuen uns auf die gemeinsam erlebte Energie!

Namaste
Kirsten und Ove

Krishan

Didgeridoo-WorkShop

Ich möchte Euch das Didgeridoo, das alte Instrument Australiens, näher bringen. Für den Workshop bringe ich Übungs-Didgeridoos mit, so das jede(r) Interessierte/Neugierige mit einsteigen kann. Ich vermittele mit einfachen Übungen die Klangerzeugung (Grundton, Obertöne, Stimme, Toots,…) und die Technik der ‘Zirkularatmung’, die im Grunde ganz simpel ist.

Auch schon erfahrene Didger sind natürlich willkommen um mit und von einander zu lernen.

Ich erlebe das Didgeridoo sowohl für den Spieler als auch die Zuhörer als belebend und heilsam – die ununterbrochenen Schwingungen haben ihre ganz eigene Magie. Ich wünsche mir, das alle Teilnehmer diese Magie mitnehmen und Feuer fangen für dieses wunderbare Instrument.

Klangproben

Daniel Rotfuchs & friends

Musiker, Djembé & Basstrommelworkshops

zur Webseite

Exploration in Rhythm
Eine Reise in das eigene Urvertrauen, zu den kulturellen Wurzeln unseres Planeten, zu eigener Vitalität, das eigene Rhythmusgefühl entdecken, gemeinsam musizieren, miteinander wachsen und wunderbare Momente kreieren…
Exploration in Rhythm sind lebendige Percussion-Workshops die interaktives Musizieren vermitteln. Mithilfe von Achtsamkeitsübungen und dem körpereigenen, individuellen Rhythmus, erlernen wir das spielen verschiedener Percussion Instrumente. In verschiedenen Modulen werden Rhythmen aus der west- und nordafrikanischen Malinké, Berber & Tuareg Kultur vorgestellt und gespielt. Wir erlernen dazu das spielen von Djembé, den drei afrikanischen Basstrommeln (Dundunba, Sangban und Kenkeni), sowie weiteren Percussioninstrumenten wie Bendir, Darbuka, Kalebassen und Shakern. Gemeinsam lernen wir die charakteristische Rhythmussprache kennen, die unterschiedlichen Spiel- und Anschlagtechniken und erfahren durch das “Echauffment”, einer zügigen Tempo- und Dynamiksteigerung, das energetisierende Temperament afrikanischer Musik.
Am Ende des Workshops finden wir uns in einer gemeinsamen Achtsamkeitsübung wieder. Wir werden uns unserer eigenen Atmung bewusst. Eine anschließende geführte Gongmeditation gibt uns die Möglichkeit das Gelernte zu reflektieren und schenkt uns einen abschließenden Moment der bewussten Klangwahrnehmung.
Exploration in Rhythm bedeutet ein transkulturelles Vernetzen. Das Spielen von Percussion Instrumenten bedeutet auch das Kennenlernen kultureller Vielfalt und ein gemeinsames miteinander kommunizieren. Nach mehrjähriger musikalischer Erfahrung und Workshops auf unterschiedlichen Psytrance & Healing Events, ist ein Netzwerk begeisterter Teilnehmer entstanden, die den Rhythmus für sich entdecken konnten.

Musik und Rhythmus finden ihren Weg,
zu den geheimsten Plätzen unserer Seele.
– Platon –

– Exploration in Rhythm – Am Anfang war der Rhythmus

Nina

Märchenerzählen

Erzählen ist eine der ältesten Künste der Menschheit. Gemeinsam um das Feuer sitzen und Geschichten erzählen. Das ist etwas für jedes Alter, kann einen anrühren, amüsieren, gruseln, in eine andere Welt entführen. Erzählen ist immer anders, je nachdem wer vor einem sitzt, was für ein Tag ist und so in der Luft liegt.

Ich erzähle euch Märchen am Lagerfeuer und freue mich auf eure lauschenden Ohren. Wie viele Märchen es werden, das entscheiden wir gemeinsam.

Wolfgang & Ingrid

Wolfgang (Heilpraktiker für Physiotherapie / Schamane)
Ingrid (Heilpraktikerin für Psychotherapie / Spirituelle Beraterin)

zur Webseite

– Schamanismus zum Kennenlernen
– Trance Reisen
– Räuchern
– Opening and Ending – Ceremonies
– Schamanischer Heilkreis

Diana, Michael & Cüneyt

schamanisch Praktizierende

zur Webseite

Schwitzhütte

Die Schwitzhütte ist ein Ort der Rückkehr in den Schoß der Erde, in Ihre Dunkelheit und Geborgenheit. Sie ist ein Ort der äußeren und inneren Reinigung, Erneuerung und Wiedergeburt, Heilung und Wiederherstellung des Gleichgewichtes und des inneren Friedens, ein Ort des Dankes und des Gebetes, des Gebens und Empfangens, ein Ort, an dem es möglich ist, die Verbindung zu Mutter Erde, zum Geist, zu den Elementen und zur Seele immer wieder aufs Neue zu Stärken.

Edyta

Loftyoga Bielefeld

zur Webseite

– Vortrag über Chakren und Anatomie oder Warum machen wir Yoga
– Qigong

Yoga 2018

Auf dem teilweise übersegelten Outdoor Yoga-Floor könnt ihr Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene praktizieren und verschiedene Yoga-Richtungen ausprobieren.

The Love Keys

Musiker*innen, Yogi*nis

zur Webseite

Mantra Yogastunde
Erfahre durch die Kombination von Asana und Kirtan eine Praxis, die tiefere Schichten Deines Wesens in Resonanz bringen kann.
Verbinde Dich intensiver mit dem Göttlichen und befreie Dich von dem was Dich in der Illusion der Trennung hält. Durch Atmung, Bewegung und Chanten darf das, was starr geworden ist weich werden, das, was verschlossen ist sich öffnen und das, was dunkel ist voller Licht sein. Unsere Stunden sind für alle Levels geeignet. Sowohl stimmlich als auch physisch wirst Du von uns dort abgeholt, wo Du Dich wohl fühlst. Die Herausforderungen kannst Du so annehmen wie es Dir den größten Genuss gibt. Lass den emotionalen Ballast fallen und strahle mit uns. Die Mantras lenken unseren Geist und erhöhen die spirituellen Aspekte der Asanas, die wir auch durch die gemeinsame Praxis länger halten können. Wir fühlen uns getragen von den heiligen Klängen und finden uns wieder in fokussierter Leichtigkeit.

Mantra-Yoga mit Kai Treude & Frauke Richter

Musiker*innen, Yogi*nis

zu Fraukes Webseite
zu Kais Webseite

…Gemeinsam mit Kai Treude und Frauke Richter entstehen in der Yogastunde Klang- und Wohlfühlräume, in die Du Dich einfach hineingleiten lassen kannst. Der Klang, Dein Atem, Du… alles in harmonischer Tiefe. Und genau dort kannst Du auftanken, Dich aufladen, ganz werden und gleichzeitig aus ganzem Herzen geniessen… Kai leitet die Yogastunde an, Frauke bringt den Zauber mit Hang, Monochord und ihrem ganz besonders berührenden Gesang. Hingabe und Genuss – Bhakti pur. Im Konzert bringen sie den Klangraum als Duo, feinste Mantras, Heartsongs zum lauschen und mitchanten.

Annika Wahl & Janine Krauskopf

YogaStreet

„Celebrating Friendship“

Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern. Wir feiern die Freundschaft mit Partneryoga, Partnermeditation und gemeinsamen Atmen.

„Fliegen”
Yogische Weisheit, kreative Akrobatik, heilende Massage und viel Spaß! Lerne die drei Rollen im AcroYoga kennen. Als „Base“ lernst du eine andere Person sicher auf deinen Füßen und Händen zu balancieren. Als „Flyer“ das Gefühl zu Schweben, Körperspannung zu halten und als „Spotter“ die Verantwortung zu tragen, dass Base und Flyer sicher stehen.

DJoanna

Yogalehrerin, DJ

Tantra Yoga

Beim Tantra Yoga geht es in erster Linie darum durch tiefe Entspannung, fließende und sanfte Bewegungen bei sich selber anzukommen und einen sanften Umgang mit sich selber zu kultivieren. Dies bezieht sich nicht nur auf den physischen Körper, sondern auch auf die Psyche. Nach einer regelmäßigen Praxis wird dem Geist klar, dass Erfolg nicht immer Anstrengung und Stress vorausgehen muss (so wie wir es in der Schule lernen), sondern dass wir zu viel besseren Erfolgen kommen, wenn wir aus einer entspannten Haltung heraus handeln. Egal ob körperlich oder mental.

Für diese Stunde musst du keine Yogavorkenntnisse mitbringen.

Edyta

Loftyoga Bielefeld

zur Webseite

Kundalini Yoga
Kundalini-Yoga sind Halteübungen, die mit sehr kraftvollen Bewegungsabläufen kombiniert werden. Richtig ausgeführt, sind sie vom Charakter her sowohl dynamisch als auch meditativ. Sie wirken kräftigend und entspannend, beruhigend und belebend zugleich. Durch die Konzentration auf die innere Mitte, eine besondere Atemführung, die Rezitation von Mantras, und die Einnahme bestimmter Handhaltungen (so genannter Mudras) lernst Du, geistige und körperliche Energie fließen zu lassen und zu lenken.

Ashtanga Yoga
Ashtanga-Yoga ist schweißtreibendes, traditionelles Yoga. Es sieht schön aus und formt einen schönen Körper. Die Halte- und Atmungsübungen (Asanas und Pranajamas) werden hier kraftvoll und entschlossen ausgeführt. Jede Haltung ist mit der nächsten über einen besonderen Atem (Ujjayi Pranajama) und eine bestimmte Bewegungsabfolge (Vinyasa) verbunden. Das Ergebnis ist eine graziös und kraftvoll fließende Sequenz.

Gauri & Marcel

Yogi*nis

zur Webseite

Inner Flow Vinyasa – Asanas in sanfter fließender Bewegung (Asana practice in a smooth flowing motion)
Bewege dich auf dem Fluss des Atems und der Bewegung vom Außen tief in dein Inneres hinein. Kraftvolle Sonnengruß-Sequenzen bringen dich in dein Körperbewusstsein und wärmen den Körper für die Asanas auf.
Danach fließt du durch Umkehrhaltungen, Rückbeugen, Hüftöffner, Vorwärtsbeugen und Twists, die immer ruhiger und subtiler werden und dich immer weiter nach innen führen, so dass Du in der Entspannung völlig los lassen kannst.

Take a ride on breath and motion from the outside deep into your inside. Dynamic sun salutation sequences will warm up your body for the asana practice. You will then be flowing through inversions, backbends, hip openers, forwardbends and twists, which will gradually get calmer and more subtle and finally bring you to your inner self. Thus you will be able to let go completely during final relaxation.

Yoga on Beats mit Gauri & Marcel

Mache deine Yogamatte zum Dacefloor! Mit seinen elektronischen Beats geleitet dich DJ Marcel Scherreiks durch dynamische Vinyasa Flows und Asana-Sequenzen, die Gauri anleitet. Mit Musik ist alles leichter und so werden kraftvolle Sonnengrußvariationen zum Tanz. Zum Ende der Yogastunde werden Klänge und Bewegungen immer ruhiger und begleiten dich in die Entspannung und deinen inneren Raum der Stille…

Fetzt und macht Spaß!

Yoga on Beats is a dynamic Inner Flow Vinyasa practice that is accompanied by DJ Marcel Scherreiks with electronic music – come and play!

Shanti

Yogalehrerin

Yin Yoga mit Shanti Wade – Entspannen, Loslassen, Energie tanken

Tauche ein in die stille, heilsame Welt des Yin Yoga, eine eher sanfte Form der heute bekannten yang-betonten Hatha Yoga-Arten.

In den länger und entspannt gehaltenen Yin Yoga Positionen (ca. 3-5 Min.) unterstützt mit Hilfsmitteln wie Kissen, Blöcke und Gurte, werden besonders die tieferen Schichten des Bindegewebes wie Faszien, Bänder, Sehnen und Gelenke passiv gedehnt und dadurch sanft beansprucht, gekräftigt und in ihrer Funktion unterstützt. Durch die meditative Innenschau während der Yin Positionen wird die Achtsamkeit geschult, um körperliche und geistige Anspannungen besser wahrnehmen und loslassen zu können. Energetische und emotionale Blockaden werden gelöst, die Lebensenergie (Qi/Prana) wird wieder zum Fließen gebracht. Die Yogastunde wird sinnvoll ergänzt mit Übungen aus dem Faszientraining.

Als langjährig erfahrene Yogalehrerin (BYV), Yogatherapeutin (BYVG) sowie Yin Yogalehrerin, legt sie ihren Fokus auf das genaue Erspüren des Körpers in den Yogapositionen und seinen Grenzen, die es (an)zuerkennen gilt, um gesundes Yoga zu praktizieren.

zur Webseite

Josephine

Yogalehrerin, Ergotherapeutin

– Yoga für den Rücken

– Yoga mit positiven Affirmationen

Katrin

Geist-Heilerin und Evolutionsfeld-Therapeutin

Mit Liebe und Achtsamkeit das Festival beginnen

Ob Yoga-interessierte,Yoga-anfänger oder -fortgeschrittene, jede/r darf sich eingeladen fühlen mitzumachen.

Für mich ist Yoga eine wunderbare Möglichkeit, mich selber zu spüren, kennenzulernen, anzunehmen und über diese Verbundenheit zu mir selber, die Verbundenheit zur Natur und allen Leben zu erfahren.

Für den Yogaworkshop verbinde ich Elemente aus dem Yoga mit den Erfahrungen meiner Heilarbeit und lasse so eine ganzheitliche Einheit entstehen. Ich lade dich ein, deinen Körper als kraftvolles Gefäß für deine strahlende Seele zu erfahren. Wir beginnen mit einer geführten Körperreise, praktizieren dann aufeinander aufbauende Yogaübungen und lassen zuletzt die Töne der Chakren erklingen. So erhöhen wir spürbar unsere Schwingung.

Lasst euch drauf ein und genießt…

Agata

Yogalehrerin

zur Webseite

Im WOMB YOGA geht es darum, sich mit unserer weiblichen Essenz und inhärenten Weisheit wieder zu verbinden, die zyklischen
Veränderungen und weibliche Sexualität zu ehren und durch eine für den weiblichen Körper (physischen & energetischen) und Wesen adäquate Yogapraxis unsere irdische Erfahrung als weibliche Wesen zu vertiefen, zu bereichern und zu feiern.
WOMB YOGA ist eine sanfte, fliessende, nährende und zutiefst heilsame Praxis, die genügend Raum für intuitive Bewegungen lässt. Der Fokus liegt auf Herzöffnung und Verbindung, Erforschung, Wiederentdeckung, Reinigung und Aktivierung der Gebärmutter als tiefste Quelle von Energie, Intuition, Mystik, Kreativität und Kraft (Shakti).
Basierend auf yogischer, tantrischer und mystischer Weisheit ist WOMB YOGA eine holistische und integrative & reichhaltige Praxis und es fliessen Elemente aus Kundalini Yoga, Flow Yoga, Yin Yoga, free-flow Tanz & Tao-Tantra ein (mehr Infos).
—-
Agaya ist passionierte Yogini, Sacred Touch Priestess (Lomi Lomi & Ayurvedische Massage), Kakao Guide, WOMB Priestess, Ritual Creatrix, Klangheilerin, Mystikerin, Selbstmeisterin in Training.
Seit über 6 Jahren gibt sie yogisches Wissen weiter in regelmässigen Kursen, Workshops und auf Festivals. In ihrer Arbeit verbindet sie Techniken aus Yoga, Ayurveda, Schamanismus, Energieheilung, Klangheilung, Licht – & Schattenarbeit und Pflanzenmedizin um die unterschiedlichen Dimensionen unseres Seins anzusprechen und unserer Wahrheit näher zu kommen.
Ihre Mission ist es, dem Göttlich-Weiblichen beim Wiedererwachen und Verkörpern auf der Erde zu dienen und Räume zu kreieren, wo es sich ausdrücken, entdecken und erwachen kann. Neben ihrer yogisch-schamanischen Arbeit, hält sie seit 3 Jahren Frauenzirkel, Vollmond- & Neumondzeremonien für Frauen.

Karin Devaki & Peter Panduranga

Yoga Vidya Melle

zur Webseite

– Klangyogaübungen
– Sonnengruß zum Sonnenaufgang
– Lieder und Mantras zum Mitsingen

Pit und Carl

(Kinder-)Yogalehrer

KinderYogis aufgepasst!

Wir fliegen wie ein Adler durch die Lüfte, reiten auf Kamelen durch Wüsten und entdecken die Tiere des Dschungels. Spielerisch erfahren wir die Kraft des Yoga, singen und tanzen gemeinsam und ruhen uns während der Traumreise aus.
Du brauchst nur gemütliche Klamotten und eine Flasche Wasser mitbringen.

meditation für den weltfrieden

All over the world, inside yourself

***English translation below***

Wenn Menschen gleichzeitig meditieren, hat das eine enorm große Kraft. Gemeinsam können wir viel bewegen.
Die globalen Ereignisse der vergangenen Jahre spiegeln unsere verloren gegangene Beziehung zu uns selbst und Mutter Erde, einem Lebewesen von dem wir Teil sind, wieder.
Doch wir leben in einer Wendezeit. Alte Strukturen bröckeln, etwas Neues will entstehen und wir haben die Möglichkeit diesen Prozess in eine heilsame Richtung zu lenken. Indem wir uns bewusst mit der Kraft unserer Herzen verbinden und in Liebe leben können wir zur Heilung beitragen.
Dafür wollen wir zusammen meditieren. Einmal im Monat zu Neumond, denn der Neumond steht für Neubeginn und Abschluss und Loslassen von Altem.
Lasst uns die Illusion der Getrenntheit loslassen und in die Realität der gegenseitigen Verbundenheit erwachen. Du bist nicht getrennt von Deinem Nachbarn, ich bin nicht getrennt von Dir, das Leid aller ist auch unser eigenes Leid. So lasst uns in Verbundenheit für Verbundenheit, für Menschlichkeit, Bezogenheit meditieren. Denn aus diesem Bewusstsein heraus kann kein Krieg mehr bestehen.
Der äußere Frieden beginnt mit dem inneren. Wenn wir wahrhaft in unserem Herzen ankommen, aus dem Herzen leben, können wir andere nicht verletzten, ganz einfach weil wir den Schmerz uns selbst zufügten.
Lasst uns ausrichten auf wahre Menschlichkeit, Verbundenheit, Vergebung, Liebe, Frieden.
Im Herzen sind wir Brüder und Schwestern, sind wir EINS

Meditiere auf Deine Art und Weise, bei Dir Zuhause, an einem schönen Ort in der Natur oder in Gemeinschaft, so lange wie es für Dich richtig ist zu jedem Neumond in der Zeit zwischen 20.00-20.30 Uhr. Spüre die Verbundenheit, die Liebe, den Frieden in Dir, zwischen uns und trage dies in die Welt.

Stelle Dir vor wie WIR gemeinsam mit dem Gedanken des Friedens das weltweite Bewusstsein positiv verändern.

Danke, dass ihr dabei seid (auch gerne bei Facebook)!

Neumond-Termine 2019/2020:
06.03., 05.04., 05.05., 03.06.2019, 02.07.2019, 01.08.2019, 30.08.2019, 28.09., 28.10., 26.11., 26.12.2019, 24.01.2020 und 23.02.2020

———————————————

MEDITATION FOR PEACE ALL OVER THE WORLD

When people meditate at the same time, enormous powers are being generated. Together we can affect so much.
The global events of the past years mirror our lost relationship to ourselves and mother earth, a living being of which we are a part.
But we live in times of change, old structures are crumbling, something new wants to be born and we have the power, to guide this process in a healing direction. By consciously connecting ourselves with the power of our hearts and living in love we can contribute to healing.
For that we want to meditate together. Once a month at the new moon, because the new moon stands for a new beginning, closure and letting go of the old.
Let us let go of the illusion of separateness and awake to the reality of unity. You are not separated from your neighbor, I am not separated from you, the suffering of all is our own suffering. So let us meditate in unity for unity, for humanity and solidarity. Out of this awareness there can be no more war.
Outer peace starts with inner peace. If we truly arrive in our heart, live from our heart, we cannot hurt others, because the pain we cause is our own.
Let us focus on true humanity, solidarity, forgiveness, love and peace. In our hearts we are brothers and sisters, we are ONE

Meditate in your own way, at home, at a beautiful place in nature or together with others, as long, as it is right for you, each new moon in the time between 8 and 8:30 pm. Feel the unity, the love, the peace in you, between us and carry it out into the world.

Imagine how WE positively change the worldwide consciousness with our minds set on peace.

Thank you for being a part of this.


„Die Welt braucht nicht noch mehr erfolgreiche Leute.
Die Welt braucht verzweifelt mehr Friedensstifter, Heiler,
Wiederhersteller, Geschichtenerzähler und Liebende aller Art“
– Dalai Lama –